Wie Klinkerfassade vernünftig reinigen?

4,50 Stern(e) 4 Votes
Probiere es mit Essig oder mit Cola.
Am besten erst an einer Stelle, die man nicht so gut sieht.
Also erst den Klinker nässen und anschließend gut abspülen.
Mit stark verdünnter Salzsäure könntest du es vielleicht auch probieren. Aber Vorsicht, wegen der Ausblühungen.
Such dir eine kleine Stelle aus, da wo du sowieso noch anfüllen musst.
 
Probiere es mit Essig oder mit Cola.
Am besten erst an einer Stelle, die man nicht so gut sieht.
Also erst den Klinker nässen und anschließend gut abspülen.
Mit stark verdünnter Salzsäure könntest du es vielleicht auch probieren. Aber Vorsicht, wegen der Ausblühungen.
Such dir eine kleine Stelle aus, da wo du sowieso noch anfüllen musst.
Essig, Salzsäure?
Wie du schon sagtest, Ausblühungen sind vorprogrammiert.
Vor 100 Jahren hat man das gerne bei Hartbrandklinkern gemacht. Wer das heute macht braucht viel Mut.
 
Oben