Welches Programm für die Einrichtungs-Planung?

4,50 Stern(e) 4 Votes
SketchUp ist noch ein alternatives Programm, damit habe ich mich aber nie beschäftigt.
Danke für den Tipp, Sweet Home 3D werde ich mir auch mal ansehen.

Ich arbeite derzeit mit RoomSketcher. Das ist von der Benutzbarkeit in Ordnung und relativ easy. Was mich bisschen stört ist die mangelnde Auswahl an Möbeln (Immerhin Hemnes haben sie zum Teil, aber kein IVAR zB, generell wenig von IKEA). Und an einigen Ecken wird öfter Versucht ne Premium-Version zu verkaufen. Ansonsten kommt man damit schon recht weit.

SketchUp habe ich mir auch mal angesehen. Das ist aber komplex und vermutlich nichts für Laien die sich bisher noch nicht mit 3D-Modellierung beschäftigt haben. Das fand ich von der Bedienung her grauenhaft, komm ich kein Stück damit klar, und das als Informatikerin.
 
Oben