Statistik des Forums

Themen
29.359
Beiträge
332.707
Mitglieder
45.084
Neuestes Mitglied
Figginho

Monatliche Lebenshaltungskosten mit Kind

4,60 Stern(e) 5 Votes
Gesagt hat es keiner, es war meine Annahme aus der Aussage, dass bei euch ja alles gleich geteilt wird und jeder gleichberechtigt ist. Dann kann man dann ja erwarten, wenn schon immer so war..

Wenn er nicht damit rechnet umso besser, aber das kann ich mir kaum vorstellen, wenn wie man es eben nicht anders kennt.
Gleichbehanlung beinhaltet auch Rücksichtnahme und die hat er uns gegenüber. Er kümmert sich um uns, so wie wir um ihn. Das ganze funktioniert nur in 2 Richtungen .
Ich bin mir bewußt das kann sich ändern aber bis jetzt sind die letzten 16 Jahre Perfekt.
 
In meinem Privatleben geht mich keiner so an wie du , darum stellt sich die frage und deine Unterstellung mir nicht.
Wo gehe ich Dich an? Und wo habe ich Dir etwas unterstellt? Ich habe eine Frage gestellt und eine Schlussfolgerung getroffen.

Zu Deiner Frage nach dem Tonfall und Unterstellungen anderen gegenüber, einfach ein paar Zitate von Dir:
Und jemand schickt seine Kinder zur Arbeit nur weil er selber Arbeiten musste , warum hast du überhaupt Kinder in die Welt gesetzt ?
Normal ist das alles nicht .
Darfst du ja weitermachen wenn du dich dann weiterhin im Spiegel betrachten kannst ok.
Bei euch scheint ja schon was verletzt zu sein in der Harmonie.
Tolle Erziehung .
Ist wahrscheinlich bei euch so und jetzt überträgst du es auf andere.
Oft mal scheint das mir als hier ein paar neidisch sind das es Familien gibt bei denen es harmonisch und gleichberechtigt zu geht.
Ändert euch dann kann es auch bei euch so werden.
Biste neidisch das du das hoffst ?
Dann unterstellt anderen auch nichts. Freunchen.
Das sind nicht gerade Formulierungen, die man in einem Forum verwenden sollte, außer man hat eine etwas cholerische Ader ... Selbstreflexion ist aber in einem Forum auch schwer, das muss ich zugeben ;).
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Einfach genial, da führt man mal 24 Elterngespräche und schwubs hat man was zum lachen.... Ähmmm viel verpasst von hohem Wert für die eigene Arbeit und Erziehung.

Hätte ich die Erziehung von Hagenlocher doch einigen Eltern empfohlen....
Dann wären alle Schülerinnen und Schüler perfekt. Nur leider wäre der Parkplatz morgens voll weil alle Schülerinnen und Schüler eigene Autos haben... Eltern haben ja auch eins ..

Spass beiseite: unsre Kinder sind 24 Monate und 6 Monate. Frau ist noch daheim und die Kinder kosten nicht mal das Kindergeld. Einfach regionale Produkte vom Markt und wenig Fleisch/Fisch. Frau näht selbst... Sparen fleißig, mit 24 monaten der kleinen gibts dann für alle 4 das gleiche neue Handy. Und bald wollen die kleinen ihr eigenes auto. Gehalt teilen wir aber schon jetzt durch 4. Keiner soll hier bevorzugt werden!!!
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Vergessen zu erwähnen, die Kinder bekommen monatlich mehr ausbezahlt als Frau und ich. Sie teilen sich ja ein Zimmer.... Arbeitszimmer habe auch nur ich eins...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben