Massivhaus Anbieter vergleichen!

4,40 Stern(e) 5 Votes
Zuletzt aktualisiert 23.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Massivhaus Anbieter vergleichen!
>> Zum 1. Beitrag <<

B

Baumakler

Ich werde hier noch nicht alle Details über den Vergleichsrechner für Massivhäuser preis geben.
Folgende Fakten teile ich hierzu trotzdem mit.
Für was braucht der Bauherr einen Berater?

1. Wie weiß der Bauherr ohne Berater welche Bauausführungsmöglichkeiten es gibt. Außenwände wie stark, mit oder ohne Dämmung, Unterschiede
der Baustoffe, Kalksandstein, Porenbeton, Hochlochziegel T 7, 8, 9, 10 oder 12, Innenwände massiv oder in Ständerbauweise, Besonderheiten
beim Kellerbau, Ausführungsdetails, Extras und dann noch die Kosten im
Auge behält. Mit all diesen Fragen kann man den Bauherren unmöglich alleine lassen. Hierfür gibt es von uns einen Fragenkatalog, der mit den Bauherren durchgearbeitet wird.

2. Es dürfte wohl selbstredend sein, dass kein Architekt 10 Stunden arbeitet( Vom 1. Termin, Vergleiche erstellen, Planung erstellen u. dann die Präsentation u. Beratung) u. das alles für 50€.
Selbstverständlich erhält jeder beratende Architekt für den Abschluss eines Bauvertrages hierfür eine Vergütung, die jedoch das jeweilige Bauunternehmen bezahlt. Das Bauunternehmen spart sich dadurch sehr viel Zeit u. Geld u. gibt dafür einen Anteil ab. Somit zahlt der Kunde keinen Cent mehr, hat aber eine neutrale Beratung u. den für Ihn best möglichen Anbieter.:)
 
B

Baumakler

Ach ja, eins noch. Stimmt, den Beruf Baumakler gibt es bislang noch nicht.
Ein Baumakler macht das, was sonst jeder Bauherr macht. Bauunternehmen auf Preis, Leistung u. Bonität überprüfen. Das ganz jedoch mit einem großen Know How u. einer Vergleichssoftware auf hoch professionellem Niveau. Das ganze neutral, da es dem Baumakler egal sein kann, ob er von A, B oder C seine Provision für erfolgreiche Vermittlung erhält u. sich außerdem dem Kunden gegenüber verpflichtet, neutral zu vergleichen. Außerdem legt der Kunde im 1. Termin bereits den Haustyp,
die Bauqualität, die Größe usw. fest u. genau diese Daten werden im Vergleichsrechner eingegeben u. das Vergleichsergebnis anschließend präsentiert, so dass es hier kein schunkeln u. munkeln geben kann.

LG

Bernd
 
Zuletzt aktualisiert 23.06.2024
Im Forum Erfahrungen mit Hausbau-Firmen gibt es 866 Themen mit insgesamt 8259 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Massivhaus Anbieter vergleichen!
Nr.ErgebnisBeiträge
1Kostenabschätzung Architekt Einfamilienhaus. Eure Einschätzung 44
2Noch kein Spatenstich, aber schon Ärger mit Bauunternehmen 28
3Massivhausanbieter oder Architekt in Coronazeiten 19
4Hausplan von Architekt 2 Geschosse mit Keller 18
5Architekt - Pauschales Angebot statt HOAI für Einfamilienhaus 12
6Bauunternehmen Insolvent, wie weiter Vorgehen? 34
7Bauunternehmen mit "Grundstücksservice" 43
8Umbau mit Architekt: Anregungen zum Haus-Grundriss gewünscht 21
9Architekt total geschlampt - Erfahrungen? 17
10Modernes Einfamilienhaus mit Architekt in Süddeutschland 25
11Bauunternehmen stellt Arbeiten trotz Überzahlung ein 718
12Heilbronner Umland -Erfahrungen mit lokalen Bauunternehmen 26
13Einfamilienhaus vom Architekt 150m² Verbesserungsvorschläge und Ideen gesucht 75
14Architekt liegt mit Schätzungen falsch. Und nun? 29
15Grundriss-Angebot vom Architekt - eure Meinung 11
16Bau Garage auf Grenze geht lt. Architekt nicht. 11
17Kosteneinschätzung Architekt realistisch? 10
18Fertighaus / Massivhaus, welche Bauunternehmen? 16
19Einfamilienhaus,Zwei Varianten Grundriss vom Architekt 39

Oben