LAN Dosen setzen noch zeitgemäß? WLAN/drahtlos ist die Zukunft!

4,70 Stern(e) 33 Votes
S

Stefan2.84

Foto vom Schrank mache ich morgen. Ist eher klein und flach. Da passt nicht viel rein.
Das eine Kabel kommt ohne Platz oder Dose darüber direkt aus der Betondecke. Das andere aus einer Gipskartondecke. Darüber kann ich Kabel verstecken.
 
H

hanse987

Dann hast du bei der Betondecke meiner Meinung nach nur zwei Möglichkeiten.
1. Aufputznetzwerkdose
2. Abstandsring von so etwa 3 cm zwischen Betondecke und AP. In diesem Hohlraum kann man die Kabel verstecken.
 
S

Stefan2.84

Dann muss ich wohl einen Abstandsring benutzen. Dachte es würde reichen Kabel soweit zu kürzen und in den Accesspoint einstecken damit Kabel dann irgendwo im AP verschwindet. Alles nicht so einfach wie gedacht....
 
Golfi90

Golfi90

Meistens sind die AP´s aber so filigran gebaut, das gerade so Platz ist um das Kabel einzustecken.

Eine Hohldose in der Betondecke wäre sinniger gewesen. Dort hätte man dann das Stück Kabel wieder zurückschieben können.
 
S

Stefan2.84

Absolut richtig. Das Thema mit den AP´s habe ich hier erst so richtig verstanden und wahrgenommen als die Betondecke schon gegossen war.
Dumm gelaufen. da muss ich dann gucken wie genau ich dort Abstand rein bekomme.
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben