KNX Hausautomation Erfahrungen – Welche Alternativen?

4,40 Stern(e) 5 Votes
S

Steffen80

Wir werden Homematic verbauen. Allerdings da sehr Schmalspur. Nur Rollos und Licht. Lässt sich super erweitern und auch etwas für den kleinen Geldbeutel. Dazu kommt, dass es recht einfach verbaut werden können soll. Also im Verhältnis zu KNX glaub sagte unser Eli.
Größter Knackpunkt an homematic ist..das elv scheinbar den Bereich wired sterben lässt find ich shr schade und war einer der Hauptgründe gegen homematic..
 
M

Momad

So ich könnte noch den Eli doch von meinen KNX Projekt überzeugen und nun ist er Bereit alles, KNX "Like" zu verkabeln:
Taster, Aktoren, BM und Verbraucher (24 Lichtauslässen, ca. 18 Steckdosen, 12 Rollos...ect), Siehe bitte Auflistung!
Das Programmieren (ETS Inside) werde ich dann übernehmen.
Das ganze sollte um die 7500€ kosten.
Was haltet ihr davon?
 

Anhänge

M

matte

Wieso alle Schaltaktoren mit Strommessung? Ich würde min. einen 12er und 8er ohne Messung machen und stattdessen nen einfachen 20er-Schaltaktor nehmen. Sollten paar 100€ Einsparung bringen.

Für was brauchst du so absurd viele Schalter bei KNX? Hingegen NUR 5 Bewegungsmelder?
Wieso eigentlich Bewegungsmelder und nicht Präsenzmelder?
Da stimmt für mich die Relation absolut nicht und lässt vermuten, dass man trotz Bus eher konventionell denkt.

Ich würde in jedem Raum min. einen PM planen und zumindest mit Kabel und Dose vorbereiten. Das Ding ist in Nullkommanix nachgerüstet, sollte das Budget jetzt nicht dafür da sein.

Dafür die Schalter Drastisch senken, nur Mut

Wie sieht es mit Fensterkontakten aus?
 
Mycraft

Mycraft

Moderator
Er hat ja nur drei Aktoren geplant...da fällt die Strommessung ja kaum ins Gewicht. Dafür bekommt man aber einen echten Mehrwert an Funktionen.

Bei den Tastern muss ich zustimmen, das ist viel zu viel...ich nutze von meinen 8 auch etwa nur die Hälfte.

PM's in jedem Zimmer ist Geschmacksache.
 
Zuletzt aktualisiert 28.09.2022
Im Forum KNX / EIB gibt es 66 Themen mit insgesamt 2292 Beiträgen

Ähnliche Themen
14.08.2022Shelly Pro-Serie vs. Homematic IP wired vs. Bus-Verkabelung - Seite 3Beiträge: 21
02.08.2018Ist KNX Smart-Home die Zukunft? - Seite 2Beiträge: 572
16.09.2019KNX-Einstieg - Verständnisfragen - Seite 2Beiträge: 83
09.04.2022KNX-Beratung / Systemintegrator im Rhein-Neckar-Kreis - Seite 15Beiträge: 93
24.01.2022Smarthome System für EFH, Rolläden, Licht KNX / Free@Home Beiträge: 57
08.01.2020KNX mit normalen Tastern und 230V - Seite 3Beiträge: 20
09.12.2018KNX nur vorsehen, aber wie? Welche Rollladenmotoren? - Seite 5Beiträge: 45
01.09.2016Smarthome KNX Automatisierung anhand des Grundriss möglich? - Seite 3Beiträge: 81
19.01.2021KNX Installation im EFH – Ratlosigkeit - Seite 13Beiträge: 108
20.02.2019Elektro-Angebot mit KNX - Bitte um Meinungen - Seite 5Beiträge: 58

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben