Statistik des Forums

Themen
30.004
Beiträge
346.017
Mitglieder
45.527
Neuestes Mitglied
Juni2019

Kaufpreisermittlung Grundstück m. altem Hausbestand

4,30 Stern(e) 6 Votes
Ist es denn nun abrissreif (= Schrott) oder nur komplett sanierungsbedürftig? Stroh und Holzdielen sind normal in dem Baujahr. Wenn die Substanz gut ist, ist das Haus je nach Lage durchaus etwas wert. Wertmindernd ist der schwarzgebaute Teil. Der müsste ja im Sanierungsfall abgerissen werden und diese Kosten würde ich abziehen. Ist das Haus echter Abrissschrott (alles nass und muffig, Dach kaputt, Risse im Mauerwerk usw) würde ich grob BRW minus die Abrisskosten kalkulieren oder realistische aktuelle Bodenwerte, falls die - wie in vielen Gebieten- stark vom BRW abweichen.

Ich kann nur für mich sprechen: Ein schönes altes Haus mit guter Substanz ist durchaus für viele attraktiv. Es wurde nicht verbaut mit fraglichen Materialien wie zB in den 60ern-70ern und man kann es sich wieder richten. Das Grundstück hat eine schöne Größe und ist in recht guter Lage. Sicherlich sieht das Haus derzeit erbärmlich aus. Aber aus solchen Häusern kann man echte Schmuckstücke machen, eben unter der Voraussetzung, dass die Substanz noch gut ist.
 
Dann hat er einen Fehler gemacht euch das verkaufte Grundstück zu günstig verkauft zu haben . Ist es die selbe Person ?
Ja, es ist der selbe Verkäufer!

Dann hat er aber das 1. Grundstück deutlich unter Wert verkauft? Arbeitet er auf der Bank, wie die Börsen Werbung die im TV läuft? Sorry aber wenn ich so etwas verkaufe, setze ich mich doch mit der Materie auseinander und prüfe den Wert.

Die Wohnfläche kann er nicht als Wert angeben, da keine Wohnfläche vorhanden (Abrissreif ist für mich keine Wohnfläche) und ausserdem wären 208qm Wohnfläche + Grundstück dann deutlich teurer? Eine Wohnung für 800k? Irgendwie stimmen die Zahlen für mich vorne und hinten nicht zusammen.

Ausser bei euch sind die Grundstücksflachen sehr teuer und er hat den Abriss schon abgezogen und beim 1. Grundstück viel viel viel zu billig verkauft. Was ist bei euch der QM-Wert?
Ich würde sagen, dass 1. GS war Marktgerecht. Er arbeitet auf jedenfall in einer namhaften Bank, hatte ihn einige Male dort angerufen.

Die 800k sind für das komplette Gebäude, bestehend aus 3 Wohnungen mit insgesamt 280qm Wohnfläche.

Ich denke, er zielt auf das selbe ab..


Sag ihm das die Werte aus seinem Tool nicht anwendbar sind, da das Haus ja keinen Wert mehr hat, ja sogar wertmindernd ist.
Entweder er sieht das ein oder nicht.
Das habe ich getan, merkwürdig ist, dass er mir nicht genau sagt, was er dort wie berechnet hat. Lediglich, dass er mind. 150k erzielen möchte.
Ist es denn nun abrissreif (= Schrott) oder nur komplett sanierungsbedürftig?
Er sagte zu mir, dass sich eine Sanierung wohl nicht lohnen würde, sondern das ganze Gebäude Abrissreif wäre.

Ich hatte aber jemanden bei der Besichtigung dabei, der sagte, dass die Grundmauern absolut top sind und man sogar das Dach abnehmen und aufstocken könnte und auch sanieren etc.
 
nun ja die wohnanlage ist neu und er hat ein schrotthaus drauf^^

mein neuer audi ist auch nicht gleichzusetzen mit dem 20 jahren alten opel vom nachbarn

haben beide einen motor und 4 räder trotzdem unterschiedlich^^

manche typen kommen auf ideen

sag ihm doch einfach deinen preis
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
a
nun ja die wohnanlage ist neu und er hat ein schrotthaus drauf^^

mein neuer audi ist auch nicht gleichzusetzen mit dem 20 jahren alten opel vom nachbarn

haben beide einen motor und 4 räder trotzdem unterschiedlich^^

manche typen kommen auf ideen

sag ihm doch einfach deinen preis
Es war ja nur meine Vermutung.. Gesagt hat er sowas nicht!

Meinen Preis hab ich ihm schon gesagt. Er "verteidigt" seine Preisvorstellung aber mit seinem dubiosen Immobilientool, welches er auf der arbeit hat...

Entweder trifft man sich preislich irgendwie oder eben nicht.

Sollte er weiterhin auf seinen Preis bestehen, bedanke ich mich dafür, dass er mich vorab kontaktiert hat und wünsche ihm viel Erfolg beim Verkauf!
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ich denke ihr kommt da auf keinen Nenner. Das Grundstück ist als Garten zu schade (andere freuen sich über das Grundstück zum Sanieren oder Bauen) und zu teuer.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben