Katzenklappe an KfW55-Haus mit Lüftung - Erfahrungen?

4,90 Stern(e) 9 Votes
K

KUM_im_Tal

Lag bei uns bei 600 EUR inkl. Montage für eine Dreifachscheibe 1x2m. Klappe haben sie mit eingebaut. Immer noch teuer wenn sie nicht genutzt wird… :rolleyes:
600,- EUR wäre für mich in Ordnung. Das Glaselement ist in etwa auch so groß und müsst hier auch getauscht werden weil bisher RC2 (verklebt). Also doch mal zu einem Glaser vor Ort gehen, anstatt den Hersteller fragen?
 
opalau

opalau

600,- EUR wäre für mich in Ordnung. Das Glaselement ist in etwa auch so groß und müsst hier auch getauscht werden weil bisher RC2 (verklebt). Also doch mal zu einem Glaser vor Ort gehen, anstatt den Hersteller fragen?
Wir haben einen Glaser hier aus dem Ort genommen, der hat ebenso diverse Spiegel geliefert und montiert, war auch überrascht wie günstig das war.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
B

Badener1970

Wir bekommen in 4 Wochen unser KfW 55 Haus und haben in einer Dreifach-Festverglasung ein Loch einbauen lassen, Kosten 360 Euro dazu ne Sureflap für 80 und fertig ist die Tiger-Haustür. Heizkosten?? Lächerlich...
 
K

KUM_im_Tal

Wir bekommen in 4 Wochen unser KfW 55 Haus und haben in einer Dreifach-Festverglasung ein Loch einbauen lassen, Kosten 360 Euro dazu ne Sureflap für 80 und fertig ist die Tiger-Haustür. Heizkosten?? Lächerlich...
Der original-Hersteller der Fenster verlangt 1.600,- EUR für den Umbau ..."Leider" haben wir komplett RC2-Verbundglas. Da kann man wohl nicht einfach ein Loch rein schneiden.
 
N

Nutshell

Das wirklich dickere Glas (~11mm) und Folie hat man doch erst bei RC3 ?

Wie ist die bei euren RC2 im Detail ?
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben