Junge Finanzierung realisierbar oder zu früh?

5,00 Stern(e) 3 Votes
Zuletzt aktualisiert 23.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 3 der Diskussion zum Thema: Junge Finanzierung realisierbar oder zu früh?
>> Zum 1. Beitrag <<

B

Bln84

Hallo,
in deiner Auflistung der monatlichen Lebenskosten wird für mich auch nicht ersichtlich, ob darin die Rundfunkgebühren, anteilig 1/12 private Haftpflichtversicherung und anteilig 1/12 die ganzen Autoversicherungen inbegriffen sind oder sind die Autoversicherungen bei dem in meinen Augen zu niedrig angesetzten Autobetrag integriert? Und sobald ein Kind kommt und die volle Zeit Elternzeit genutzt werden soll, fällt eine Zeit lang ein beträchtlicher Teil Einkommen weg. Dann kommen Kitakosten hinzu, die das Kindergeld nicht im Ansatz aufwiegen. Eure aktuellen Gehälter wären mir persönlich viel zu wenig oder wollt ihr nie verreisen sondern immer nur günstig zu hause essen und hoffen, dass nie eine neue Waschmaschine oder ein neuer Kühlschrank nötig ist? Wie viel zahlt ihr pro Monat in eine private Altersvorsorge, da finde ich keine Angaben zu bzw. wie oft wollt ihr in Zukunft verreisen, vielleicht mal eine Fernreise die schnell 2000€/p.P. kostet. Das wären dann 4000€ im Jahr für Urlaub, also mehr als 300€/Monat sparen für so eine weite Reise. Wie wird ein neues Auto finanziert? Noch ein Kredit?
Wäre mir zu eng, ist aber meine persönliche Meinung
 
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt aktualisiert 23.07.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3147 Themen mit insgesamt 68922 Beiträgen
Oben