Statistik des Forums

Themen
30.049
Beiträge
346.837
Mitglieder
45.556
Neuestes Mitglied
ikeaholzwurm

Haustüre von Pirnar oder Inotherm - Wer hat Erfahrungen damit?

4,30 Stern(e) 3 Votes
Also wir haben vor ein paar Jahren eine Inotherm einbauen lassen, und die ist schlichtweg ihr Geld nicht wert.
Thermische und akustische Dämmung sind eh schon ein Witz. Jetzt ist die Innenverglasung gebrochen, weil da ein Hund gegengelaufen ist (!), was bei uns nicht unter "Gewaltanwendung" läuft und nun, da die Türen gepresst sind...können wir sie komplett wegschmeissen. Garantie und Kulanz sind (natürlich!) Fremdworte für die Slowenen. DAS ist mal wirklich teuer, wir werden also trotz der hohen Kosten wieder eine Biffar einbauen, wie beim letzten Haus, das ist definitiv am Ende günstiger, da hörste nix mehr von draussen und da bricht auch kein Glas! Genial ist natürlich auch die Sicherheitstechnik bei Inotherm, toller Rahmen, aber was nützt das, wenn im Ernstfall jemand ohne viel Mühe durch die Scheiben greifen kann?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben