Statistik des Forums

Themen
30.069
Beiträge
347.241
Mitglieder
45.561
Neuestes Mitglied
Marie28

Haustür, Tischler, Mehrpreis Vểinbarungen, Haustür Brömse

4,70 Stern(e) 3 Votes
Haustürfüllung wie in Austellung. Wenn ich mich nicht täusche ist das der entscheidende Satz. Das gilt für mich von beiden Seiten.
Schon mit der Firma gesprochen? Wundert mich, dass jetzt schon die Tür bei euch eingebaut wird. Da kommen noch so viele gewerke. Da sind doch Kratzer und Dellen vorprogrammiert.
Danke, das beruhigt mich. Eine Haustürfüllung mit Holzplatte ist provisorisch erstmal eingebaut. Die richtige Türfüllung kommt erst zum später. Anhand der weißen Rahmen erkennt man dass die Haustürfüllung innen später auch weiß wird. Verkäufer kontaktiert und er meinte aber, dass wir es so bestellt haben. Wir werden weiterhin reklamieren und werden euch sicherlich berichten.
 
Einfach beim Lieferanten reklamieren.

Im Ausschreibungstext steht zur Folierung gar nichts, nur das "wie in Ausstellung" könnte darauf referenzieren.

Und die Tür sowieso wieder ausbauen lassen, egal ob Folie korrekt oder nicht. Die gehört ganz zum Schluss rein.
Außer du baust mit GU oder Bauträger und hast keinerlei eigene Gewerke auf der Baustelle - dann ist ja klar, wer bei Beschädigungen haftet.
Die Tür in der Ausstellung ist foliert. Wir bauen mit eine GU und die richtige Haustürfüllung kommt es auch später. Die Rahmen sind aber schon da, anhand dieser man die Farbe der Haustürfüllung erkennt.
 
Was sagt denn der Verkäufer? Ein Problem gibt es doch erst, wenn Du die richtige Tür nicht bekommst. Bis dahin ist alles nur lästig.
Der Verkäufer hat gesagt, dass wie die Haustür so bestellt hätten. Echt das Letzte, war doch klar dass wir die selbe Tür wie in der Ausstellung haben möchten und nicht eine andere.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben