Fibav Immobilien Berlin / Brandenburg

5,00 Stern(e) 3 Votes
Zuletzt aktualisiert 01.12.2022
Sie befinden sich auf der Seite 3 der Diskussion zum Thema: Fibav Immobilien Berlin / Brandenburg
>> Zum 1. Beitrag <<

Y

Ybias78

Wir waren auch bei der FIBAV in Potsdam.
Die HS Bau ist die ausführende Firma für die FIBAV. Zumindest wurde uns das so erklärt.
Die Familie die wir kennengelernt haben, wurden auch von der FIBAV betreut und die HS Bau hat es ausgeführt.

Wie dem auch sei...für uns war es dann ein Grund eine andere Baufirma zu wählen, die bei weitem weniger Häuser baut.
Für welche habt ihr Euch in Endeffekt entschieden und wie zufrieden seid ihr mit ihr gewesen?

Wir haben uns noch nicht entschieden. Sind auch noch in Gesprächen mit anderen Firmen.
 
T

The_Kane

[...] bei uns wollte der FIBAV Verkäufer nur schnell eine Unterschrift haben. Grundstück hat wenig interessiert. Aber wie immer kommt es auf die "Berater" an.[...]
Unser Berater wollte auch die Unterschrift...
Kam dann auch mit der Story das es in 1 Woche die neuen Preise gibt. Hatten uns dann nochmal einen Tag vorher getroffen und uns ein Haus angeschaut. Er hatte dann nur gefragt "...wann wir uns Morgen treffen und alles klar machen, da die Preise nur noch morgen gelten..."
Wir haben dann freundlich abgesagt. 5 Tage später kam dann ein Anruf mit der Aussage, dass er den "alten" Preis extra gesichert hat für die nächsten vier Wochen...
"Oh Danke, wie großzügig..."
 
Y

Ybias78

Unser Berater wollte auch die Unterschrift...
Kam dann auch mit der Story das es in 1 Woche die neuen Preise gibt. Hatten uns dann nochmal einen Tag vorher getroffen und uns ein Haus angeschaut. Er hatte dann nur gefragt "...wann wir uns Morgen treffen und alles klar machen, da die Preise nur noch morgen gelten..."
Wir haben dann freundlich abgesagt. 5 Tage später kam dann ein Anruf mit der Aussage, dass er den "alten" Preis extra gesichert hat für die nächsten vier Wochen...
"Oh Danke, wie großzügig..."
Gut, das ist halb so wild. Damit muss man umgehen können. Deswegen wäre das z.B. kein Grund für mich, solange das Haus vernünftig gebaut wird.
 
Y

Ybias78

Da der Administrator meine Antwort nicht freigibt (wieso auch immer), versuche ich es nochmal.

Für mich ist der Verkäufer und dessen Eile ein Vertrag abzuschließen kein Grund die Firma nicht zu nehmen. Man muss damit umgehen können. Solange das Haus vernünftig gebaut wird, ist alles jut
 
H

Han Solo

Das geht schon zusammen.
Da hast du Recht, aber für uns waren die 11,5er Wände ein no go... hätte man natürlich "doppelt beplanken" können für ein niedrigen fünfstelligen Betrag!

Für mich ist der Verkäufer und dessen Eile ein Vertrag abzuschließen kein Grund die Firma nicht zu nehmen. Man muss damit umgehen können. Solange das Haus vernünftig gebaut wird, ist alles jut
Verträge unterschreibe ich nicht mal eben so wenn es um ein paar Hunderttausend € geht. Was ich noch im Kopf habe war auch folgende Aussage zum Thema "Bauleiter" "Wir haben einen externen auf Provisionsbasis, der kommt in regelmäßigen abständen, nicht immer aber wenns um wichtige Abnahmen geht, falls was nicht so sein sollte wie gewünscht kann auch ein neuer beauftragt werden" "Falls es Probleme geben sollte, wenden sie sich einfach an jemanden von HS-Bau"

Da hat leider unser Gefühl nein gesagt...
 
Zuletzt aktualisiert 01.12.2022
Im Forum Fibav Immobilien GmbH gibt es 3 Themen mit insgesamt 34 Beiträgen
Oben