Fertighaus inkl. Grundstück projektiert - Finanzierung

4,70 Stern(e) 6 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
In meinem Fall wäre es so, dass ich noch vor dem Kauf des Grundstücks eine Vereinbarung unterzeichnen müsste, dass ich mich verpflichte mit dem Planungsbüro die Planung des Hauses und die Teilung des Grunstücks zu neauftragen. Muss dafür allerdings im Voraus 5T überweisen. Wahrscheinlich ist das die Sicherheit für die dass ich dann nit ihnen baue. Bin jetzt aber eh ein weig davon abgekommen. Das Haus ist genau nach Osten ausgerichtet gegen den Hang. Garten wäre zwar eingeebnet aber ist schattig. Daher wirds wohl eher nix. Finde auch das Haus + Bau mit 530000 etwas viel.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ach was?! Du merkst schon den Zusammenhang, oder? Natürlich kann man immer mal Glück haben, aber die Erfahrung lehrt, dass das nächste Haus tendenziell nicht günstiger sein wird.
 
Ich gebe Dir Recht. Grundsätzlich würde der Preis für lich passen. Ich war aber zusätzlich verunsichert, weil mir ein anderer Anbieter geraten hat vorsichtog zu sein. Ist zwar ein Festpreisangebot, aber der meinte die Baunebenkosten können unabgängog dvon steigen und da das eon Hanggrundstück wird wäre es durchaus möglich dass da nochmals 100k am Ende draufkommen. Auaserdem meinte der auch dass die Lieferzeiten bei allen FH Herstellern grade fast 2 Jahre sind. Die hatten uns aber erzählt dass das Haus in 12 Monaten steht. Ich hab halt wenig Erfahrung, keine Ahnung ob das sein kann. Gesprocheb hab ich mit dem aber weil ich noch an einem weitern Grundstück dran bin. Das ist aber eher unsicher.
 
Möglich ist vieles, aber dass ausgerechnet ein Wettbewerber intime Kenntnisse über Planung und Ausführung haben soll, klingt erst mal nach (versuchter) Rufschädigung. Mein Rat: Erst mal hier im Forum viel lesen, ggf. Mitglied in den einschlägigen Vereinen werden und dann in Ruhe und mit Plan vorgehen. Ein Hausbau ist ein Marathon und kein Sprint.
 
Oben