Bauträger oder doch Architekt?

4,50 Stern(e) 4 Votes
Zuletzt aktualisiert 15.04.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Bauträger oder doch Architekt?
>> Zum 1. Beitrag <<

€uro

...@ €uro: Sorry, was ist ein GU / GÜ ? gibts hier irgendwo eine Abkürzungsliste? ;)
Bei einem BT (Bauträger ) kauft man Grundstück + Gebäude!
GU- Generalunternehmer; GÜ- Generalübernehmer
Hier werden die Bauleistungen von einem Vertragspartner (GU/GÜ) auf dem Grundstück des AG (Bauherr) erbracht!

v.g.
 
O

Orschel

Das regelt der Markt – im Übrigen, wie bei allen anderen Dingen des täglichen Lebens auch. Du wirst auf billige, preiswerte und teure Angebote stoßen :)
Das stimmt, wir sind ja schon in der Endauswahl und hatten auch schon einen ganze Menge Angebote aussortiert, weswegen wir ja bei diesen beiden "besten" (was Preis-Leistung, Vertrauen und Empfehlungen angeht) hängen geblieben sind. Da wir uns die Wahl nicht einfach machen, versuchen wir eben im letzten Schritt die letzten Infos zu sammeln die uns eben helfen uns in die eine oder andere Richtung zu entscheiden.

Die Qualität des Bauleiters ist, wenn Du so willst, das Aushängeschild seines Auftraggebers. Arbeitet dieser nicht „sauber“ wird sein Brötchengeber nicht lange Freude an ihm haben, denn die Beschwerden der Bauherren – im Besonderen, sofern eine externe Baubegleitung hingezogen wurde – werden einen guten Teil seiner Arbeitszeit einnehmen und ihn so von den ebenfalls wichtigen Dingen seines Geschäftes fernhalten. Bei uns führte dies im letzten Jahr dazu, dass wir uns nach 2 Bauvorhaben (BV) von einem Partner getrennt haben, denn jeder seriöse Anbieter lebt von Empfehlungen und der beim Partner angestellte Bauleiter ist kein Renommee für unsere Branche.
Das ist natürlich klar. Nur hilft mir das dann im nachhinein wenig... ;)

Was die Fähigkeiten Deines Architekten betrifft, so kann ich hierzu keine Einschätzung treffen, dies wirst Du allein beantworten können. Ich aus meiner täglichen Praxis weiß, dass es auch in diesem Beruf „Solche“ und „Solche“ gibt; einzig aus diesem Grund wollte ich Dich für dieses ausgesprochen wichtige Thema sensibilisieren. Architekten sind auch nur Menschen ...
Klar, die gibts überall. Aber wenn ich von Beginn schon davon ausgehe das ich an einen "solchen", also schlechten Architekten gerate, würde ich weiterhin in Miete wohnen bleiben... ;)
Genauso wie es gute und schlechte BT gibt, gibts diese auch bei Architekten...
 
B

Bauexperte

Hallo,

ich tausche mal die Plätze zweier Deiner Aussagen und Du wirst feststellen, dass Du Dich bereits entschieden hast; Du weißt es vielleicht nur noch nicht ;)

Aber wenn ich von Beginn schon davon ausgehe das ich an einen "solchen", also schlechten Architekten gerate, würde ich weiterhin in Miete wohnen bleiben... ;)...
mit
Das ist natürlich klar. Nur hilft mir das dann im nachhinein wenig... ;)...(Thema Bauleiter)
Freundliche Grüße
 
O

Orschel

Hallo,

ich tausche mal die Plätze zweier Deiner Aussagen und Du wirst feststellen, dass Du Dich bereits entschieden hast; Du weißt es vielleicht nur noch nicht ;)


mit


Freundliche Grüße
Hehe, ja, innerlich neigt sich die Waage auch zum Architekten... Ich glaube ich hab halt noch schauen wollen, ob hier 5 Nachrichten nach meinem Post reinkommen, wo es heißt, der Architekt wird niemals noch Rabatte bei den Handwerkern erzielen können oder so... ;)

Habe schon alles mögliche gekauft und gemacht in meinem Leben, aber beim Hausbau bin ich übervorsichtig, oder hoffe es zu sein, da ich einfach nur Laienahnung von dem Thema habe. Viel gelesen und informiert zwar, aber trotzdem zuwenig Ahnung.
 
argusauge

argusauge

hallo orschel ,
kurz und knapp , wenn ihr ein *wirkliches* architektenhaus nach neuem sprachgebrauch , also wirklich individuell geplant und mit ganz persönlicher note begonnen bei eben der Architektur , materialwahl , haustechnik inc. energieeffizienz bis zum innenausbau i.v.m. einrichtung bauen wollt ,dann tut es mit dem architekten ....... ein , sry , 0815 aus dem Katalog der bauträger o. dgl. eben mit diesen ........ der hauptvorteil beim bauträger oder GU/GÜ wäre die kostengarantie , so das vorhaben erfolgreich abläuft ........ also , das haus für's leben sollte auch ein solches sein ...... was für den architekten und das *kostenrisiko* spricht ......
 
Zuletzt aktualisiert 15.04.2024
Im Forum Architekt / Architektur gibt es 338 Themen mit insgesamt 3697 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben