Tags dieser Seite in anderen Beiträgen

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
103
Gäste online
1.208
Besucher gesamt
1.311

Statistik des Forums

Themen
29.627
Beiträge
382.267
Mitglieder
47.253

Ausgangsbeschränkung: Darf ich in Bayern noch zur Baustelle fahren?

4,80 Stern(e) 6 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Es geht doch nicht um Helfen am Bau, sondern um das eigene Hab und Gut. Ist ein Riesen Unterschied. Sonst dürfte ich daheim ja auch nicht mehr Staubsaugen.

Die Firmen dürfen doch auch weiterarbeiten oder nicht? was ist zum Beispiel mit Gartenbaubetrieben?
 
Bei br. de steht, dass der Innenminister Herrmann deutlich macht, dass niemand sagen kann, wann die Ausgangsbeschränkungen aufgehoben werden. Woanders (gestern) habe ich gelesen, dass er sagte, es sei erlaubt, z. B. mit dem Auto an einen anderen Ort zu fahren, um dort zu joggen oder den Hund Gassi zu führen (vielleicht ist das heute aber schon wieder veraltet).

Was mich mehr interessiert, da wir auch die nächsten Wochen nicht zwingend auf die Baustelle müssten, da gerade keine Eigenleistung notwendig ist, ob denn Handwerker noch weiterarbeiten? Sei es Maurer oder sonst ein Gewerk, die ja sicher nicht immer 1,5 m Mindestabstand einhalten (können).
 
Aktuell arbeiten alle Firmen soweit möglich regulär weiter. Ich kenne keine abweichende Regelung. Problematisch kann nur die Versorgung mit Material irgendwann werden, aktuell haben aber für gewerbliche Kunden alle Baumärkte und Händler noch offen
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Bei uns geht es bisher auch nach Plan weiter. Gestern kam die UG Decke. Ist aber auch RLP. Aber ist nur eine Frage der Zeit ...
 
Oben