Aufstellung monatlicher Nebenkosten. Finde ich sowas irgendwo?

"Einrichtung / Wohnen" erstellt 14. 05. 2018.

Aufstellung monatlicher Nebenkosten. Finde ich sowas irgendwo? 4.4 5 5votes
4.4/5, 5 Bewertungen

  1. blackm88

    blackm88

    12. 02. 2016
    257
    50
    Zurück zum Thema: ich habe ja nicht geschrieben, dass ich die nächsten 30 Jahre nur 1€ zurücklege. Dies muss sich mit den Jahren anpassen und wirklich nur fürs Haus.
    Das Geld dafür ist nun auf dem Baukonto, welches nun ein normales Girokonto ist.
    Und ja, bei uns bleiben noch über 1000€ im Monat übrig, die aufs Tagesgeldkonto wandern, für Garten, Auto, usw...
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Müllerin

    Müllerin

    7. 08. 2015
    742
    334
    hm ich find das nicht unbedingt nötig -
    Mein Vater hat immer gesagt: deine Schule/dein Studium ist dein Job, dafür lerne dann auch gescheit, damit du schnell durchkommst und nicht trödelst. Dafür braucht du dann nicht noch arbeiten. Es war sicher nicht üppig was ich bekommen habe, aber ausreichend. Und ich habe gelernt, nur mit dem Geld zu rechnen, was ich habe. War auch ok und obwohl ich relativ spät angefangen habe zu arbeiten, kann ich trotzdem mit Geld umgehen ;)

    zum Thema:
    wir haben das noch nicht endgültig geklärt, ich würde es aber sinnvoll finden, ein extra Konto /Unterkonto dafür anzulegen, gleich mit Dauerauftrag vom Gehaltskonto runter.
     
  4. chand1986

    chand1986

    16. 05. 2017
    878
    652
    To Topic: Ich würde generell eine Sparquote empfehlen, die neben Rücklagen für's Haus auch noch den Vermögensaufbau beinhaltet. Wenn dann was am Haus gemacht werden muss, sollte man eben das weg nehmen, was gebraucht wird. Noch mal ein extra Konto würde ich dafür nicht hernehmen. Zumal ich für Renos in 15+ Jahren kein Tagesgeld auflaufen lassen würde, dass ist nicht sinnvoll m.M.n.

    Und wenn dann Sonderausgaben für Ausbildung und Studium der Kinder anfallen, ist das halt so und der Vermögensaufbau entsprechend kleiner - that's life und Kinder geben einem ja auf eine nicht monetäre Art Sinn.
     
    • Produkte-Shop von Hausbau-Forum

      Möbel / Küchengeräte / Carports Bodenbeläge uvm. Jetzt direkt online bestellen! Einfach alles was es zum Bauen und Wohnen braucht

  5. Alex85

    Alex85

    21. 07. 2016
    3.957
    1.180
    Ein abbezahltes Haus deckt einem nicht den Tisch. Natürlich gehört zur Altersvorsorge auch eine Art von Rente, die die Liquidität sichert.