Wie oft Streichen für gute Deckung?

4,40 Stern(e) 5 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Ich habe unseren Rohkeller mit Sto weiss gestrichen, diese Farbe ist der absolute Hammer es reichte 1x zu streichen und der Beton würde komplett abgedeckt, ich kannte aber bisher aber auch nur Baumarkt Farbe.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Der Maler streicht mit "Relius Silat Bio Innen Silikatfarbe".
Die Wände sehen bislang gut aus, die Decken, besonders im DG wo Rigips verbaut ist sieht man aber z.T. noch "Hell-Dunkel" Schattierungen. Laut GU ist 1x streichen im Vertrag. Allerdings muss es meiner Ansicht nach deckend sein. Wir haben ja die Malerleistung in den Vertrag aufgenommen, damit wir nicht noch streichen müssen.....Sonst gibt das für mich keinen Sinn.
 
Die Wände sehen bislang gut aus, die Decken, besonders im DG wo Rigips verbaut ist sieht man aber z.T. noch "Hell-Dunkel" Schattierungen
Deckanstrich:
1–2x RELIUS SILAT BIO INNEN, unverdünnt oder Max. 3% verdünnt
Die Ausbesserungsfähigkeit hängt von mehreren Parametern ab. Bitte auch das BfS-Merkblatt Nr. 25 beachten. Wir empfehlen eine großflächige Ausbesserung
Wie der Hersteller schon meistens sagt. 1-2x

Wie wurde denn vorgrundiert?
 

Ähnliche Themen
02.09.2018Hauswirtschaftsraum streichen - Welche Farbe? Latexfarbe?Beiträge: 16
09.01.2009Maler - Do-it yourself. Unterschiede?Beiträge: 12
02.07.2020Professionelle Maler lohnenswert? Oder selber machen?Beiträge: 33
13.08.2013Farbe zum Streichen - preiswerter Tipp?Beiträge: 14
10.12.2017Malerarbeiten welche Farbe, mit Vlies oder ohne?Beiträge: 14
24.09.2017Innenwände, Decke usw: Sprühen statt streichen?Beiträge: 13
28.10.2017Angebot für Malerarbeiten erhaltenBeiträge: 10

Oben