Welche Hausanbieter für OWL

4,80 Stern(e) 6 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Ich hab bisher nur die BLB von Kelle und dem roten Splietker gesehen. Die unterscheiden sich aus meiner Sicht nicht sehr.
Bei Kelle hatte ich das Gefühl, dass er gerne KFW55 baut. Im Keller mit Fußbodenheizung. Roter Splietker gerne KFW40+, dafür im Kellerflur mit Klimatüren, so dass der Raum wohl getrennt ist. (So habe ich es zumindest verstanden)
 
Wir waren neulich auch beim blauen Splietker und ich kann mich den Worten hier nur anschließen. Wir hatten auch ein sehr gutes Gespräch da. Am Ende habe ich mich erkundigt, was es mit den beiden Unternehmen auf sich hat. Aufgrund von Reibereien kam es zu einer Trennung von einem Maurer, der dann das andere Unternehmen anscheinend mit gegründet hat und jetzt Namensgeber ist. Für uns hat das Ganze einen faden Beigeschmack, denn ein Haus, welches uns gut gefallen hat wurde von Splietker (blau) gebaut. Die Bilder davon lagen aber auch bei dem Roten aus und wir wurden in unserer Annahme auch nie korrigiert, dass das Haus gar nicht von dieser Firma geplant und gebaut wurde. Richtig ist wohl, dass der Maurer da mitgearbeitet hat und das Recht hatte die Bilder mit rüber zu nehmen. Daher halt ein gewisser fader Beigeschmack, insb. bezogen auf den roten Splietker.
Schaut man sich die Kosten an, dann ist der Blaue aber, wie hier schon beschrieben, doch ne Ecke teurer. Von Kelle haben wir noch keine "richtige" Kostenschätzung als Liste, sondern bisher nur mündliche Äußerungen, wieviel ein Haus in etwa kosten könnte.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Aufgrund von Reibereien kam es zu einer Trennung von einem Maurer, der dann das andere Unternehmen anscheinend mit gegründet hat und jetzt Namensgeber ist. Für uns hat das Ganze einen faden Beigeschmack, denn ein Haus, welches uns gut gefallen hat wurde von Splietker (blau) gebaut.
Ja ja, gerüchteweise wurde mir die Ähnlichkeit von Peugeot RCZ und Audi TT auch schon mit dem Arbeitgeberwechsel eines Designers erklärt. Ob und wie hier die namensähnlichen Unternehmen verschwippschwägert sind und wenn ja in welcher Thronfolge, scheint mir von ich sachma nachrangiger Relevanz. Hans und Friedrich Grohe machen beide ganz ordentliche Brausen, fertig. Mir scheinen beide Splietkers erwägenswerte Bauunternehmen zu sein, selbst wenn der eine gepunktet und der andere kariert wäre statt blau und rot.
 
Oben