Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
106
Gäste online
1.140
Besucher gesamt
1.246

Statistik des Forums

Themen
29.576
Beiträge
381.173
Mitglieder
47.214

Sparen oder Bauen was ist sinnvoller?

4,80 Stern(e) 6 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Wenn alles verreckt gibt es nur 1 Hafen: Gold. Nicht Betongold. Echtes Gold. Karsten
 
Bloß wirft Gold keinerlei Zinsen ab, man kann nur und ausschließlich auf eine Wertsteigerung setzen. Außerdem sind die Gebühren und Zu-/Abschläge bei Kauf und Verkauf extrem hoch. Kaufe mal einen Goldbarren und versuche ihn wieder zu verkaufen.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ja, aber ich denke da auch an Extreme. Nimm Syrien, Aleppo 2016. Was nützt Dir das Haus, wenn sie es zerbomben. Geld? Ist nur noch buntes Papier. Wenn Du es schaffst zu überleben, bist Du danach mit etwas Gold König. Oder Gold ermöglicht Dir die Flucht in die Sicherheit. Wer in Deutschland 1939 Haushatte hatte ggf. 1945 keines mehr. Aber wer Goldhatte, hatte was. Und das gilt auch im übrigen für einige Aktien. Siemens zum Beispiel hat den Krieg überlebt, die Reichsmark jedoch nicht.

Ergänzung. Land ist ebenso gut wie Gold. Karsten
 
Zigaretten und Schnaps nicht vergessen :)

Wichtig sind Sachwerte. Mix aus Aktien, Immobilien und Edelmetalle. Nicht nur Gold auch Silber. Es gab in der Geschichte schon oft Goldverbote. Keine Anlage ist hundert Prozent sicher. Wichtig ist, dass man streut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Punkt 3: Steuerklasse... die Männer haben die große schwarze Zahl unten rechts, die Frau heult innerlich.
Du weißt aber schon das die Steuerklasse nicht über darüber entscheidet wer wie viel Steuern zahlt? Steuern zahlen wir alle gleich! Auch ich als Unternehmer ganz ohne Steuerklasse. Es ist völlig wurst welche Klasse Du bist! Am Ende des Jahres ist die Summe genau gleich. Die Steuerklasse entscheidet nur über die Höhe des Abschlages.
 
Oben