Liste der anfallenden Baunebenkosten. "Bauseits" teurer?

5,00 Stern(e) 41 Votes
Notar (Grundschuldbestellung und Kaufvertrag Grundstück) 1.560,00
Grunderwerbsteuer 5.070,00
Grundbucheintrag 600,00
Baugenehmigung 800,00- gezahlt 850
Telefonanschluss 800,00-ja
Vermessung Grundstück 2.500,00- gezahlt 1000,-
Bodengutachten 600,00- k.A., war im Landpreis
Bausachverständiger 2.000,00- hatt ich nicht, bin ich selbst.
Versicherungen 300,00-stimmt
Baustrom/Bauwasser 800,00-stimmt
Beleuchtung/Lampen? 800,00-knapp aber geht bei OBI
Kamin 3.000,00-hab ich nicht
Doppelgarage massiv 15.000,00-k.A.
Erdarbeiten 7.000,00-wenn alles passt realistisch, hatten wir auch so
Bodenbeläge/Malerarbeiten 5.000,00-aBER nicht mit Lohn. bei uns 3000,- nur Material, da wären noch mal 3500,- Lohn darauf gekommen, hätten wirs nicht selbst gemacht.
Küche 8.000,00-Reicht locker: 4800,- hier
Schornsteinfeger 200,00-148,- bezahlt[/QUOTE] Karsten
 
Auch wenn das hier in den Thread überhaupt nicht rein gehört wundert es mich, dass 800€ für Lampen kritisiert wird, sich aber niemand über die 15T€ für eine gemauerte Doppelgarage auslässt. Das sind locker 10T€ zu wenig, für 15T€ wird das schon als Fertiggarage schwierig
 
  • Like
Reaktionen: ypg
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Habe gerade das Angebot für Stromanschluss, Gasanschluss, Baustrom und Baustromkasten Miete zum Briefkasten gebracht...
- Stromanschluss 2060,00€
- Gasanschluss 2470,00 €
- Baustromkasten Miete für 6 Monate pauschal 975,80€
- Baustrom anschließen 404,60€ zzgl. monatliche Prüfung vom Baustrom 48,00€ pro Monat

Das sind absolut aktuelle Preise für Bayern.
 
Danke für eure Meinung. Kamin ist nur der Kamin an sich, der Rest ist bereits beim Haus dabei. Aber wie vermutet werden wir alles was geht in den Hauspreis stecken. Aber wie habt ihr es mit z.B. Außenanlagen und Garten gemacht? Nach meinem Verständnis müsste das alles als Posten mit im Hausangebot stehen damit die Bank es als Hausfinanzierung sieht oder?
 
Dann bist du bei ü100% bei der Bank, geht, ist bei uns jetzt auch so. Angenommen all in sind es 400.000€ und du hast 120.000€ EK, dann kann man sich das irgendwie hinrechnen
Garten ist halt so ne Sache. Wir hatten über 400m2 Humus welcher abgetragen wurde, weißt du was das dann für ein Berg ist? In meiner Nachbarschaft gibt es diese noch nach über 2 Jahren. Dazu noch Schotter über 100 Tonnen. Alles in Eigenleistung muss man sich wirklich sehr genau überlegen, wie viele Abende und am Wochenende eine Schaufel in die Hand genommen werden muss.
 

Ähnliche Themen
04.06.2020Warum ein Hausbau fast immer teurer kommt als kalkuliertBeiträge: 240
14.06.2017KfW 40 Haus finanzieren - Lokale Bank oder Sparkasse?Beiträge: 197
30.05.2016Finanzierungsvolumen als Detailplanung an Bank / pauschal?Beiträge: 21
28.05.2013Grundstück bekomme ich geschenkt. Wie den Bau finanzieren?Beiträge: 16
28.04.2020REH - Grundrissplanung - Küche zu kleinBeiträge: 30
14.08.2016Esstisch in einer kleinen Küche Beiträge: 49
05.11.2019Standort Küche und WohnzimmerBeiträge: 55
01.07.2020Kalkulation EFH mit 175m² Wohnfläche, Keller und DoppelgarageBeiträge: 80
01.12.2016Grundrissplanung Wohnzimmer-KücheBeiträge: 18
06.07.2020Endlich ein Grundstück - Können wir alles Finanzieren mit EFH ??Beiträge: 72

Oben