Küche von Nolte, was gibt es noch?

4,20 Stern(e) 5 Votes
Zuletzt aktualisiert 13.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 6 der Diskussion zum Thema: Küche von Nolte, was gibt es noch?
>> Zum 1. Beitrag <<

S

Steven

Auch interessiert mich die Lieferzeit von so einer Granit-Arbeitsplatte, wenn separat bestellt. Die Zeit zwischen Küchenaufbau, Aufmaß und schließlich Verbau der Arbeitsplatte stelle ich mir nicht unerheblich vor. Gibt es dann eine Übergangsarbeitsplatte?
Hallo OWLer

die derzeitige Arbeitsplatte wird übergangsweise benutzt. Passt in etwa.
Der Steinmetz meinte, dass die Platte vom Aufmaß bis zur Lieferung ca eine Woche dauert. Natürlich muss das material schon ausgesucht und vor Ort sein.

Steven
 
H

hampshire

Das ist ja so, als wenn ich nur ein sehr teures Auto kaufe, aber mit einem Radio unterm Arm daherkomme, was sie mir dann einbauen sollen
Wenn Du nicht gerade bei Ares oder einem anderen Coachbuilder kaufst, ist ein Auto, auch ein sehr teures immer noch ein technisch komplexes Standard Serienprodukt mit deutlich weniger Individualisierung und mehr Vernetzung als eine Küche. Bei Geräten für eine Küche sehe ich kein technisches Problem.

ich finde, 5-10 tausend Euro zu sparen sollte schon attraktiv sein. Zumindest, wenn die Qualität identisch ist.
Ich muss mein Geld auch erstmal verdienen.
Geh mal in die Verifizierung Deiner Vermutung, dass das Selbstbesorgen der Geräte günstiger ist - und zwar anhand konkreter Angebote. Nach Deiner Auflistung willst Du keine Sondergeräte haben, also solltest Du diese auch bei einem Küchenbauer bekommen. Die können sehr lustig hier und da quersubventionieren und sich über Komplettpreise gegebüber ihren Herstellern rechtfertigen "Deine Sachen habe ich darin ja teuer berechnet...). Am Ende zählt ja was Dich die Küche kostet und nicht jeder Einzelpreis. So passiert, das Du eine Nolte Küche aussuchst, die UVP zusammengerechnet 55k kostet und Geräte im UVP von 17k beinhaltet und Du die dann für die Hälfte geliefert und installiert bekommst. Ob Du das mit einem Split des Einkaufs besser hinbekommst ist eine interessante Frage.
Bei der Arbeitsplatte fehlen mir die Erfahrungswerte.

Bei der Priorität "Qualität" steht der Chance auf einen Preisvorteil mit dem Heranlassen unterschiedlicher Handwerksteams für Arbeitsplatte und Geräte an die Küche ein Risiko gegenüber.
 
S

Steven

dem Heranlassen unterschiedlicher Handwerksteams für Arbeitsplatte und Geräte an die Küche ein Risiko gegenüber.
Hallo

die Elektrogeräte zu installieren ist nun wirklich keine Zauberei. Wenn die Möbel stehen (wobei ich den Aufbau sicherlich sorgfältiger durchführen könnte und evtl. auch durchführen werde als ein Montageteam) ist der Anschluss von Kühlschrank, Herd und Spülmaschine wenig aufwändig.
Die Arbeitsplatte lasse ich vom Steinmetz montieren. Das Zusammenkleben der 3 Teile sollte fachmännisch vonstatten gehen.

Steven
 
S

Steven

hast Du ein Kommunikations- und Qualitätsproblem.
Hallo hampshire

ich bin in meiner Denkweise anders gestrickt. Habe jetzt 3 Häuser gebaut. Jedes einzelne mit einer Menge Eigenleistung. In meinem, das ich bewohne, habe ich 4.500 Meter Kabel selbst verlegt. Incl. Schlitze stemmen und Leerdosen setzen. Viele Steckdosen und Schalter habe ich selbst angeschlossen. So halte ich es mit dem ganzen Haus. Und mein Haus habe ich sicherheitstechnisch in Zusammenarbeit mit der polizeilichen Beratungsstelle erstellt.
Wieso sollte ich nicht ein paar Geräte in meiner neuen Küche aufbauen können?
Vor einigen Wochen ging das Lager vom Motor meiner Waschmaschine kaputt. Eine AEG, ca 17 Jahre alt. Neuer Motor (Lager ist verklebt) kostet 80 Euro. Habe mir eine Miele gekauft. 90KG schwer. Bringen und anschließen knapp 100 Euro. Habe ich mir gespart. Holen, in den Keller bringen und aufstellen etwa 2 Stunden. Ich bin zu geizig, die 100 Euro zum Fenster raus zu schmeißen.

Steven
 
Zuletzt aktualisiert 13.06.2024
Im Forum Nolte Küchen GmbH & Co. KG gibt es 4 Themen mit insgesamt 231 Beiträgen


Ähnliche Themen
Oben