Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
8
Gäste online
475
Besucher gesamt
483

Statistik des Forums

Themen
30.307
Beiträge
398.091
Mitglieder
47.694

Empfehlungen für Gartenpumpe zum Leeren eines Schachts

4,30 Stern(e) 4 Votes
@Scrooge McDuck
sprich mit dem Tiefbauer der Schacht und Überlauf erstellt hat, was sein Plan damit ist. Wahrscheinlich ist alles gut und du kannst dir da Gartenwasser abpumpen.
Sprich auch mit den Nachbarn über Wasser, Keller und deren Erfahrungen, habt ihr Keller?
 
Wir haben Keller. Auch in der Ausführung gegen zeitweise drückendes Wasser. Bei allen Nachbarn ringsum war auch Wasser bei den Erdarbeiten. Aber bei keinem so viel wie bei uns.
Ja, also laut Erdbauer ist das Wasser von der Quelle in den Schacht umgeleitet, sodass wir von dort Gartenwasser beziehen können.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
So, heute erstmal drei Stunden die Pumpe laufen gehabt . Der Wasserstand des Schachts ist erst nach 2,5 Stunden etwas gesunken. Ab dann, als im Erdloch nebenan das Wasser verschwunden war. Dürfte ja daraufhin deuten, dass die Leitungen zum Schacht richtig gelegt wurden.
 
Das ist erst mal gut,
frage mal den Tiefbauer, wie er sich das mit dem Schacht und dem Überlauf gedacht hat.
Es kann sein, das du in einem größeren Bereich das Schicht- oder Grundwasser absenkst.
Liegt die Bodenplatte vom Keller tiefer als der Wasserspiegel im Schacht?
 
Oben