DRINGEND: Plausi-Check BNK - 2 Tage vor Frist

4,70 Stern(e) 9 Votes
Ich will dir nicht zu nahe treten, aber ich würde mir schleunigst angewöhnen, bei der Kostenaufstellung wirklich alles aufzuführen - unabhängig davon, ob der Posten aus Finanzierung oder EK bestritten wird.
Das ist "Linke Tasche Rechte Tasche".
Der Firma is es egal, woher das Geld kommt und du wirst vermutlich sowieso erstmal nen Teil bzw. fast alles vom EK aufbrauchen müssen, bevor du an die Gelder der Bank kommst.

Das führt zu Unübersichtlichkeit und somit zu Fehler.
 
Die Budgetplanung hat mehrere Seiten:

Für Kreditaufnahme - was genau braucht die Bank? Die bekommen genau das und nicht mehr.
Für Auftragnehmer - welche Sicherheit brauchen die? Die bekommen nur das und nicht mehr.
Für sich selbst - was muss ich wissen? Der Wunsch nach einer Übersicht kennt unterschiedliche Detaillierungsgrade. Je näher man an die Machbarkeitsgerenzen geht, desto wichtiger ist die genaue Planung.

Tipp: Lieber etwas weniger bauen als zu eng kalkulieren, dann kann man gut schlafen und ist entspannt in den Verhandlungen und Detailentscheidungen. Daher einen Spielraum mit planen. Wie hoch der sein muss ist eine Mischung aus Nervensache und Finanzlage.
 
Mal zum Thema Spritzschutz: Braucht man den wirklich immer? Wir haben im Standard einen Buntsteinputz 30cm üOKG. In der BLB wird der als Schutz gegen Spritzwasser genannt. Der reicht aber nicht?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Um mal was gegenteiliges zu schreiben: 20k für das Terassendach ist zu viel, wenn (!) es nur das Dach ist ohne Seitenverglasung o.ä. Wenn ihr es in Eigenleistung macht geht es noch Welten günstiger...
 
Mal zum Thema Spritzschutz: Braucht man den wirklich immer? Wir haben im Standard einen Buntsteinputz 30cm üOKG. In der BLB wird der als Schutz gegen Spritzwasser genannt. Der reicht aber nicht?
Es gibt auch Häuser ohne. Eine Abdichtung am Haus macht der GU, das schützt vor Wasserschäden am Bau. Der Spritzschutz schützt vor Dreck an der Fassade, also vor allem optisch. Mal ganz vereinfacht gesprochen.
 
Oben