Bunter Garten-Plauder-Bilder Thread

4,00 Stern(e) 47 Votes
Ich bin noch mitten in der Tomatensaison.

Winniefred warst nicht du das mit der Melonenbirne?
Meine sind total unterschiedlich. Vom Ertrag ich habe von keiner Frucht bis zu muß gestützt werden. Die ersten bekommen jetzt leichte lila-Streifen. Ich befürchte sie werden nicht reif
 
Winniefred, du mäht die Blumenwiese im Frühjahr?
Ich habe gelesen man soll das im November machen und war immer am zweifeln, ob sich da die einjährigen auch wirklich aussen können. Frühjahr ist mir daher sympatischer.
Wann mäht du, damit du die Frühblüter nicht erwischt?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich lasse es bis Frühjahr. So können sich dort Insekten zum Überwintern einnisten und die Samen fallen herunter, teilweise werden sich auch Vögel im Winter noch bedienen können. Deswegen mähe ich auch meine Wildwiese erst im späten Frühjahr wieder.

Nein, ichhabe keine Melonenbirne! Ich habe dieses Jahr mal eine Wassermelone probiert, ist aber kläglich gescheitert.
 
Die Wassermelone ist bei mir und bei einer Freundin ebenfalls kläglich gescheitert. Sie wuchs einfach nicht und irgendwann im August ist sie ganz eingegangen
 
Mähen entweder nur 1x im Sommer oder 2x, dann das erste Mal möglichst spät, Mitte/Ende Juni und noch mal je nach Klimazone September/ Oktober. Dann kann es für den Herbst soweit nachwachsen, dass es zur Überwinterung reicht. Und am besten schichtweise, mit 2-3 Wochen Versatz damit nicht die komplette Wiese platt ist und alle Insekten flüchten.

Ich bin auch noch phasziniert wie sich der Bewuchs ständig ändert, bin gespannt wie es sich einpendelt.
Letztes Jahr (1. Jahr) hatte ich ja alles voll Melde weil ich das zu spät gemerkt hatte...
Dies Jahr im Frühling ganz viel Leinkraut, dann kamen Margeriten, Mohn, Kornblumen, Kamille... nach der Mahd Ende Juni kam Natternkopf und viel Schafgarbe u wilde Möhre. Und Wegwarte in Mengen. 2m hoch.
Vormittags hübsch, ein Meer aus blauen Blüten, nachmittags kahles Gestrüpp. Die Distelfinken finden es toll, hab hier eine 4er Bande die sich sehr wohl fühlt.
 
Oben