Baufinanzierung-Angebot Sparkasse Eure Meinung?

4,40 Stern(e) 5 Votes
H

HilfeHilfe

Warum nur mit EINER Bank ? Habt ihr euch mal ein klassisches Annuitätendarlehen samt KfW Mittel anbieten lassen ?

Es gibt große Vermittler die eng mit Banken zusammenarbeiten. Ich würde einfach ein Gegenangebot mit einem anderen Label einholen
 
Y

Yaso2.0

Wir haben unsere Finanzierung auch bei der Spk und haben 12 Monate Bereitstellungsfreie Zeit ohne das gesondert erwähnt zu haben (aber wir bauen nicht, sondern kaufen eine Bestandsimmobilie, deren Kaufpreis aber erst in 5 Monaten zu zahlen ist)
 
U

UMGING

Hallo zusammen,

habe ein ähnliches Angebot von der SPK (2 x KFW mit Bausparer) erhalten:

KFW Wohneigentum (124) mit 50 TEUR zu 1,56% und 10 jähr. Zinsbindung
KFW Energieeff. 70 (153) mit 50 TEUR zu 0,85% und 10 jähr. Zinsbindung
Diese beiden Darlehen lasse ich aus der Betrachtung erst mal raus.

In erster Linie gehts um folgendes Modell:

Bauspar vor/zwischen –finanzierung (LBS U4+) mit 275 TEUR zu 1,33% eff. Jahreszins und 10 jähr. Zinsbindung.
Bei Zuteilung des Bauspardarlehens (voraussichtlich nach 10 Jahren, keine Darlehensgebühr) wird der Sollzins bei 2,35% bzw. der eff. Jahreszins bei 2,51% liegen.
Abschlußgebühr für Bausparer ca. 3 TEUR.
Folgende Aussagen bzw. Berechnungen wurden seitens SPK gemacht:

Beim Bausparer werden die ersten 10 Jahre nicht getilgt.
- Kommt erst mal sehr negativ rüber, da kein Zinszins-Effekt vorhanden...

Die Gesamtzinsen für 275 TEUR nach 10 J. sind bei ca. 35 TEUR.
- Finde ich soweit ok...

Nach den 10 J. wird das Bausparkonto mit Sonderzahlungen (ca. 25 TEUR) ca. 117 TEUR Guthaben aufweisen.
Das restliche Darlehen von aufgerundet 160 TEUR (ca. 275 TEUR – 117 TEUR) soll über den Bausparer mit 2,51% garantiertem Festzins (eff.) nach 15 Jahren abbezahlt werden.
- Finde ich persönlich sehr gut...

Die Gesamtzinsen für 160 TEUR nach 15 J. sind bei ca. 28 TEUR.
- Finde ich soweit ok...

Somit wird das Darlehen von 275 TEUR nach 25 Jahren abbezahlt. In der Zeit werden zusätzlich 65 TEUR an Zinsen entrichtet.
Die Rückzahlungen meinerseits liegen somit über die gesamte Laufzeit bei ca. 340 TEUR mit einem eff. Mischzins von 1,8%.
- als Gesamtpaket überzeugend, es sei denn ich übersehe etwas...
Parallel habe ich über Interhyp zwei Angebote (2xKFW wie oben aber mit Annuitätendarlehen) machen lassen:

1. Vor zwei Wochen über DSL Bank mit 270 TEUR zu 2,47% (eff.) und 20 jähr. Zinsbindung. (Die Zinsen müssten wieder etwas höher sein...)
Nach 20 Jahren wären geleistete Zinszahlungen bei ca. 100 TEUR und die Restschuld bei ca. 130 TEUR.
- eindeutige Nachteile gegenüber Bausparer, mit höheren Zinszahlungen und Zinsrisiko bei Anschlußfinanzierung...

2. Aktuell über ING-DiBa mit 268 TEUR zu 1,76% und 10 jähr. Zinsbindung.
Nach 10 Jahren wären geleistete Zinszahlungen bei ca. 40 TEUR und die Restschuld bei ca. 195 TEUR.
- eindeutige Nachteile gegenüber Bausparer, mit höherer Restschuld und Zinsrisiko bei Anschlußfinanzierung...
Fazit:
Wenn ich nur die nackten Zahlen betrachte - sehe ich hier klare Vorteile des Modells mit Bausparvertrag.
- Niedriger Mischzins, Vollfinanzierung, kein Zinsrisiko, transparent, Hausbank.
Jedoch ist im Unterbewusstsein das negative Image eines Bausparvertrages mit Abschlussgebühren und Profisionen etc. verankert.

Wie sieht Ihr das?
Ist da noch Potential zum Verhandeln vorhanden? Gibt es andere vergleichbare Modelle?
 
F

FraJeMa

Genau das Modell hat uns nun die Postbank angeboten. Und wir finden das auch absolut TOP! Haben heute nen noch mal nen Termin deswegen.
die Sparkasse hatte da ein anderes Modell. aber mal sehen wie sich das noch entwickelt.
 
B

backbone23

Wo kommen die 25 T€ Sonderzahlungen her? Die wären bei den anderen beiden Angeboten auch zu berücksichtigen.

Die monatliche Gesamtbelastung sollte bei allen Angeboten auch gleich sein, um diese beurteilen zu können. Wie hoch ist diese?
 
U

UMGING

@FraJeMa: Soweit ich sehe wollt Ihr 350 TEUR als Darlehen aufnehmen. Mit 375 TEUR liegen wir nah beieinander.
Wäre super wenn du dann die Postbank Konditionen gegenüber der SPK vergleichst und hier aufzeigst.
 

Ähnliche Themen
23.01.2017Bewertung der Finanzierungsangebote für unseren HausbauBeiträge: 25
02.07.2020Annuitätendarlehen oder Zinszahlungsdarlehen in Verbindung mit BSVBeiträge: 14
14.12.2019Zinsbindung über volle Laufzeit oder nur 10 JahreBeiträge: 52
15.08.2016Unser FinanzierungsangebotBeiträge: 63
28.11.2015Bausparvertrag mit Vorausdarlehen versus AnnuitätendarlehenBeiträge: 13
14.06.2017KfW 40 Haus finanzieren - Lokale Bank oder Sparkasse?Beiträge: 197
21.10.2019Finanzierung mit Bauspardarlehen+KfW+NachrangdarlehenBeiträge: 17
14.05.2018Welche Finanzierungsvariante soll ich nehmen.Beiträge: 31
26.01.2021Bewertung unseres FinanzierungsangebotesBeiträge: 42

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben