Aktueller Inhalt von NanDe

  1. N

    EFH ohne Keller - Stellefläche anderweitig generieren 4,80 Stern(e) 4 Votes

    Du hast eine Holzbalkendecke oder? Wir haben Beton.
  2. N

    EFH ohne Keller - Stellefläche anderweitig generieren 4,80 Stern(e) 4 Votes

    Hat keiner die Heizung und/oder Lüftungsanlage auf dem Dachboden und kann berichten wie er gedämmt hat? :-(
  3. N

    EFH ohne Keller - Stellefläche anderweitig generieren 4,80 Stern(e) 4 Votes

    Das soll die Dämmung für die oberste Geschossdecke sein. Bauen einen Bungalow. Die Dampfbremse wird auf jeden Fall genommen. Dampfsperre auf der Geschossdecke wäre nicht nötig lt. Berater.
  4. N

    EFH ohne Keller - Stellefläche anderweitig generieren 4,80 Stern(e) 4 Votes

    Wir müssen dämmen, da sonst die Heizung und KWL nicht auf dem Boden stehen darf. Und den Platz im HWR würden wir gerne anderweitig nutzen
  5. N

    EFH ohne Keller - Stellefläche anderweitig generieren 4,80 Stern(e) 4 Votes

    Zusammengefasst kann man sagen: - warmer Dachboden (Geschossdecke und Zwischensparren gedämmt) muss an KWL angeschlossen werden und benötigt eine Heizung? - kalter Dachboden (nur Geschossdecke gedämmt) ist dies beides nicht nötig? Wir benötigen einen warmen Dachboden, da dort die KWL und...
  6. N

    Luftwärmepumpe oder Gas und Solar nutzen? 4,20 Stern(e) 5 Votes

    Die Förderung gilt nur für Bestandsgebäude (mind. 2 Jahre Bestand). Für Neubauten gilt das nur für große Solaranlagen (im MFH z.B.).
  7. N

    Welche Versicherungen für den Hausbau abschließen 4,70 Stern(e) 3 Votes

    Genauso haben wir es auch gemacht. Bauherrenhaftpflicht würde ich bei eurer Privathaftpflicht anfragen. Kann man für paar Euro dazu buchen. Bauleistungsverischerung haben wir auch noch abgeschlossen
  8. N

    Badezimmergestaltung - Wir bleiben bei der T-Lösung 4,00 Stern(e) 3 Votes

    Die Badewanne vor dem Fenster finde ich unglücklich. Würden wir es so machen, hätten wir auch nur knapp 60cm zwischen Wanne und Wand WC. Also auch nicht machbar.
  9. N

    Badezimmergestaltung - Wir bleiben bei der T-Lösung 4,00 Stern(e) 3 Votes

    Es sind natürlich die Schlafräume direkt dort angrenzend. Man möchte ja auch nicht so weite Wege zum Bad haben. Lösung wäre, dass die Frühaufsteher im Gästebad duschen Im Planer konnte ich die Türöffnung leider nicht drehen oder besser gesagt ich weiß nicht wie. Guter Tipp mit der Badewanne...
  10. N

    Badezimmergestaltung - Wir bleiben bei der T-Lösung 4,00 Stern(e) 3 Votes

    So? Wir sind ja nicht beratungsresistenz und müssen ehrlich zugeben, dass uns die Variante von ypg gut gefällt auch so ganz ohne T Hauptsache ohne Duschtür Bei Variante 1 waren wir selber nicht mit der Position der Badewanne zufrieden, da man fast dagegen läuft, wenn man die Tür öffnet...
  11. N

    Badezimmergestaltung - Wir bleiben bei der T-Lösung 4,00 Stern(e) 3 Votes

    Wir möchten eine bodentiefe geflieste offene Dusche ohne Tür. Die Duschtasse habe ich nur zur Darstellung ausgewählt. Ich habe leider keinen vermassten Plan. Es steht nur 4 x 2,8 fest. Das Fenster und die Tür ist noch änderbar
  12. N

    Badezimmergestaltung - Wir bleiben bei der T-Lösung 4,00 Stern(e) 3 Votes

    Also so?: Hier schaut man dann aber aus der Badewanne auch wieder auf das WC. Bei dieser Variante ist aber wenig Platz zwischen Dusche und Badewanne. Irgendwas ist immer, hab ich das Gefühl :-(
  13. N

    Badezimmergestaltung - Wir bleiben bei der T-Lösung 4,00 Stern(e) 3 Votes

    Die Lücke soll eine Ablagefläche werden für Shampoo u.ä. Könntest Du das bitte kurz skizzieren? Kann ich mir leider gerade nicht vorstellen
  14. N

    Badezimmergestaltung - Wir bleiben bei der T-Lösung 4,00 Stern(e) 3 Votes

    Hallo zusammen! Zur Auswahl stehen beide folgenden Alternativen. Und ja, es bleibt bei der T-Lösung, auch wenn diese so unbeliebt ist. Wir haben uns darin verguckt und möchten auf gar keinen Fall eine Dusche aus Glas o.ä. Die Maße sind 4 x 2,8 Nun sind wir gespannt, was euer Favorit ist.
  15. N

    Kalkzementputz streichen oder tapezieren? 5,00 Stern(e) 6 Votes

    Wir würden nicht noch extra schleifen und spachteln. Im Musterhaus wurde auch direkt gestrichen und das Ergebnis finden wir gut. Uns geht es nur darum was in 30 Jahren ist, wenn mind. die dritte Schicht Farbe darauf ist und abblättert. Was macht man dann? Alles abkratzen? Tapete drüber?
Oben