Bunter Garten-Plauder-Bilder Thread

4,20 Stern(e) 56 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Mein Projekt Flaggenmast schreitet voran. Die Spedition hat ihn für morgen avisiert. So haben wir jetzt das Fundamentloch gebuddelt. 50 x50x80 sind es geworden. Dabei half der Fiskars Erdbohrer sehr, klare Kaufempfehlung.
Frage. Ich brauche nun für dieses Loch Estrichbeton. Wennich google trauen soll, kommt aus 30 kg Estrichbeton 15 l Betonbrei angerührt. Das Loch fasst um 200 l. Gäbe 13-14 Sack Beton. Kommt mir sehr viel vor. Denkfehler oder richtig? Bitte um Aufklärung. Karsten
Guck erstmal was der Hersteller von deinem Estrichbeton sagt. Eigentlich gibt es für jedes Produkt Angaben. Aber das Loch ist nicht gerade klein, da versenkt man schon einiges. Ggf mit Steinen auffüllen.
 
Als Eltern will man seinem Kind was bieten aktuell ist ja nix möglich...
Natürlich, aber wenn schon Tage vorher in den Nachrichten gesagt wird, dass die Zufahrtsstrassen gesperrt werden, weil keine Rettungsdienste, keine Feuerwehren durchkamen, dann muss man auch die Konsequenzen tragen und halt nicht hinfahren. Die Kinder sitzen den halben Tag angeschnallt im Kindersitz, das ist eine Zumutung.

Es geht auch nicht darum, dass man nichts machen darf. Abstand halten ist ok, und wenn Du im Schneegebiet wohnst ist das toll.
Bloss, wenn alle im Umkreis von 100 Kilometern dieselbe Idee haben, geht es halt nicht.
Die Hallenbäder zu, Indoorspielplätze zu, leider viele Familien in kleinen Wohnungen (ist hier leider so, dass Familien nicht bevorzugt werden, sondern eine alleinstehende Person für eine 3-4 Zimmer-Wohnung).

(Als Eltern ist man ab einem gewissen Alter aber auch nicht die 24/7 Bespassung für Kinder. Kinder sollen auch lernen, mal etwas auszuhalten und sich selbst zu beschäftigen. Man merkt in der Betreuung, dass manche kein Nein akzeptieren und nicht warten können, bis sie an der Reihe sind. Manchmal bewirkt das Gutgemeinte auch das Gegenteil.)
 
Ich verstehe die Eltern irgendwie schon. Aber stundenlang Autofahren und danach ...
Auf der Piste ist Abstand kein Problem. Anwohner dürfen Rücksichtslosigkeit auslöffeln und für die Pandemiezeiten ist es auch nicht so toll dass sich Menschen von Frankfurt und München beim Bäcker treffen.

Es gibt genug Möglichkeiten ohne Schnee. Die Familien in kleinen Stadtwohnungen die haben es schwer. Mit Garten und Wald vor der Tür, ausreichend Platz im Haus bekommt man jedes Kind irgendwie bespaßt.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Kommt mir realistisch vor. Immer eine Frage welches Zeug man nimmt, wie groß der Wasseranteil ist und wie viele Steine / Kies man dazwischen mogelt. Warum willst Du Estrichbeton nehmen? Selber anrühren ist schnell gemacht und preiswert.
Beim Baustoffhändler um die Ecke kosten 30 kg Betonestrich 3,58 brutto mit Kundenkarte, die ich dort habe.Dafür fang ich nicht an, selbst Kies und Zement zu mischen. Das Zeugs ist Gartenbau geeignet, da frostfest.
Zwar hat er seinen Shop zu, Corona, aber auf Anruf kann man holen und kriegt die Ware direkt amLager bereit gelegt.
Somit order ich morgen 13 Säcke.
 
Nee, da gehen viele über die Wupper....nur der Baustoffwilly sicher nicht, weil die Profis, die Firmen, sein Hauptabsatzklientel sind, so Private wie mich nimmt er als Zubrot mit. Wir mit unseren 13 Säcken...an die Profis verkauft er 13 Paletten.
 
Oben