Bunter Garten-Plauder-Bilder Thread

4,20 Stern(e) 56 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Das schlimme ist halt unabhängig von Corona die Rücksichtslosigkeit.

Bei mir wurden die Radieschen und der Chinakohl gefressenen. Karotten schmecken wohl nicht. Die sind ganz
Die Möhrchen sind der zweite Gang.

Schlimm. Ich finde es schlimm, was diese Leute ihren Kindern damit antun.

Hier ist die Schwarzwaldhochstraße gesperrt und das war lange angekündigt. Man könnte meinen dass die Leute irgendwo unter einem Stein leben und nicht mitbekommen, welche Massnahmen ergriffen werden.

Die setzen sich mit ihren Kindern ins Auto, kutschieren ins Skigebiet um dann stundenlang im Stau zu stehen um wieder umzukehren. Irre.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Mein Projekt Flaggenmast schreitet voran. Die Spedition hat ihn für morgen avisiert. So haben wir jetzt das Fundamentloch gebuddelt. 50 x50x80 sind es geworden. Dabei half der Fiskars Erdbohrer sehr, klare Kaufempfehlung.
Frage. Ich brauche nun für dieses Loch Estrichbeton. Wennich google trauen soll, kommt aus 30 kg Estrichbeton 15 l Betonbrei angerührt. Das Loch fasst um 200 l. Gäbe 13-14 Sack Beton. Kommt mir sehr viel vor. Denkfehler oder richtig? Bitte um Aufklärung. Karsten
 
@Nordlys es kommt hin, wobei ich dann oft Steine mit reingeworfen habe wenn ich zu wennig hatte.

@Wolkensieben, man hat halt Glück wir haben seit Weihnachten durchgehen Schnee, meine 4 jährige liebt es, wir verbringen täglich 2-3h draußen plus 3x schon Nachtwandern. Als Eltern will man seinem Kind was bieten aktuell ist ja nix möglich... nach 1h Tiptoi Bücher, Wasserfarben malen und und und brauchen sie Abwechslung. Mittlerweile ist unsere ja auch schon über 1 Monat wieder Zuhause. Hat den Kindergarten seit März nur 4 Monate gesehen, da meine Frau Zuhause in Elternzeit ist.

Ich glaube ich würde es auch Probieren wegen Corona kann man ja Abstand halten und frische Luft schadet nicht.
 
Wenn ich google trauen soll, kommt aus 30 kg Estrichbeton 15 l Betonbrei angerührt. Das Loch fasst um 200 l. Gäbe 13-14 Sack Beton. Kommt mir sehr viel vor. Denkfehler oder richtig? Bitte um Aufklärung.
Kommt mir realistisch vor. Immer eine Frage welches Zeug man nimmt, wie groß der Wasseranteil ist und wie viele Steine / Kies man dazwischen mogelt. Warum willst Du Estrichbeton nehmen? Selber anrühren ist schnell gemacht und preiswert.
 
Oben