Bunter Garten-Plauder-Bilder Thread

4,20 Stern(e) 56 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Da bin ich gespannt auf ein Bild, @Nordlys !

Hier ist im Garten nicht so viel passiert in letzter Zeit. Ich habe noch einige Zwiebeln gesetzt. Diverse Hyzinthen, Krokusse, Tulpen, Narzissen usw. Ein Beet im Vorgarten wurde noch angelegt, so ein kleines Rundbeet mit paar Rosen und Stauden.

Ich habe außerdem von den Mutterpflanzen meiner Klettererdbeeren lauter Kinderchen abgenommen und in einen Aufzuchtkasten gesetzt, bis jetzt sehen die gut aus. Die sollen im Frühjahr an diversen Stellen gesetzt werden, zB am Zaun. Es sind immerhin so 40 Stück.

Tja was noch...wir haben noch ein Beet für bisschen Gemüse angelegt und in den anderen Gemüsebeeten Gründüngung gesät. Nachdem wir ja mind. 2 Igel im Garten haben, die schon schlafen, lassen wir es da ruhig angehen. Die Tage wird noch der Weihnachtsbaum zerstückelt und als Winterschutz ausgebracht, dann war es das.
Im Keller haben wir unnötige Zwischenwände abgerissen, die daraus gewonnenen Ziegelsteine sollen dann zum Kräuterrondell werden, da freue ich mich schon sehr drauf. Es wird wohl dann aber eher ein Erdbeerrondell, denn meine Senga Sengana wachsen einfach die die Irren und die schmecken sooo lecker, davon nehme ich doch glatt noch mehr.

Tja und ansonsten verlagert sich die Tätigkeit bei uns saisongemäß eher in den Innenbereich, da wird erstmal im Keller weitergewerkelt und so die Zeit bis zum Frühling überbrückt mit Verputzen und ggf dem ersten Fliesenlegeexperiment meines Lebens...:eek:
 
Zum Jahresende einen kleinen Rückblick auf den Sommer, aus unserem 60 qm Garten.
Wenn jemand interessiert ist wie wir ihn angelegt haben, kann ich auch Grundriss und Bilder der Entstehungsgeschichte zeigen. 6 m breit x 10 m lang.

Dieses Jahr habe ich Tomaten im Kübel ausprobiert, hat sich leider nicht gelohnt, hat aber stark Eindruck gemacht in der Nachbarschaft lol.
Ich belasse es zukünftig bei drei Naschtomaten unter dem Dachvorsprung.

Der Topinambur (aus 1 Knolle Sorte Top Star) wuchs im gepachteten Gemüsegarten. Wunderschön, aber nichts für den kleinen Garten. Habe noch Knollen anderer Sorten, die im Kübel darauf warten verputzt zu werden.

In den sechs Jahren hat sich die Gartenbepflanzung auch an ein paar Stellen selbst umgestaltet, bzw. waren die Wühlmäuse behilflich. Wühlmäuse können übrigens nicht vorhandene Preisschilder lesen. Den popeligen Wildflieder rühren die nicht an. Aber 2021 neues Jahr, neues Glück.

Liebe Grüße ☁ Wolke
 

Anhänge

Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Letztes Jahr waren die Kübeltomaten top, dieses Jahr nur 1 Sorte.
Wobei mir dieses Jahr auch im Garten die eine Tomatensorte aufgeplatzt und am Strauch verfault ist. Egal wie reif. Nächstes Jahr versuche ich die alten Sorten von einem Kollegen
 
Wir hatten dieses Jahr fast alles im Beet, aber einige auch wieder im Kübel. Das Problem mit dem Aufplatzen hatten aber alle Sorten, also auch die im Beet. Gut zu wissen, dass es dieses Jahr wohl allen so ging. Wir haben immer verschiedene Sorten, die Sämereien haben wir uns bei einem Tomatenzüchter besorgt. Wir haben die Tomaten halt fix gegessen; da die bei uns eh nie alt werden, war das kein Problem.
 
Oben