Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
56
Gäste online
979
Besucher gesamt
1.035

Statistik des Forums

Themen
29.921
Beiträge
389.179
Mitglieder
47.448

Bunter Garten-Plauder-Bilder Thread

4,00 Stern(e) 46 Votes
Eine neue Woche und heute sollten endlich die Stahlteile geliefert werden, mit denen wir dann weiter machen können.

Wer nicht fertig ist, war der Schlosser... Unser Gala-Bauer muß wohl einen kleineren Tobsuchtsanfall hingelegt haben, denn solange er hier nicht weiter kommt, kann er auch schlecht was neues Anfangen.

Wir sind auch genervt, denn so langsam möchten wir halt mal zum Ende kommen und ich habe eine ganze Batterie an Pflanzen, die darauf warten, endlich eingepflanzt zu werden. Einige mußte ich schon mal interimsmäßig woanders einpflanzen, weil die langsam im Topf schlapp gemacht haben.
Denn eigentlich hätten wir ja schon seit letzten Montag einen fertigen Garten haben sollen.

Jetzt hieß es eben: die Stahlsachen kommen GANZ GANZ SICHER am Dienstag und wir können endlich weiter machen.

War wohl nichts. Wir warten bis der Herr Schlosser sich dann doch bequemt. Gut, er hat Anfang Juni gesagt - wahrscheinlich hätte man auch nach dem Jahr fragen sollen *hm*

Daher bei uns keine großen Fortschritte, nur der Abhang unter unserem Balkon wurde mit Muschelkalktrockenmauern versehen:

IMG_20200602_091249.jpgIMG_20200602_091237.jpgIMG_20200602_091213.jpg

Da kommen auch noch schattentolerante Pflanzen hin (wobei am Nachmittag zumindest die oberen Pflanzen durchaus Sonne kriegen, aber halt nicht viel). Es soll sogar Gräser geben, die man in den unteren Bereich pflanzen kann. Mal sehen, was da kommt.

Insgesamt gefällt es uns sehr!

Und ansonsten: Daumen drücken, daß wir endlich weiter machen können...
 
Der Schlosser hatte dann doch endlich ein Einsehen und am Donnerstag, 4.6., kamen dann endlich alle Stahlteile.

Am Freitag waren wir dann wirklich mal wieder ein gutes Stück weiter:
IMG_20200605_194236.jpg
Die Stahlteile des Sichtschutzzaunes standen und machten einen etwas zahnlückenhaften Sichtschutz.

IMG_20200605_194243.jpg
Die Hochbeete für die Terrasse (vorn Kräuter, hinten Tomaten) wurden aufgestellt und auch schon befüllt.

Und auch unser großes Hochbeet, das ja schon fast zwei Monate auf seinen Einsatz wartete, konnte endlich aufgestellt werden und der Vorgarten schon mal angelegt werden:
IMG_20200605_194418.jpg

Das war schon mal ein großer Schritt und wir echt glücklich!
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Das bleibt so, ist sog. Riesel, also sehr kleine, runde Steinchen. Auf einem speziell dafür vorbereiteten Untergrund. Die Ränder der Beete werden mit der Zeit mit Polsterstauden bepflanzt werden, aber bis das hübsch ausschaut, wird es dauern.
Aber wir mögen es nicht immer so super-akkurat. Es gefällt uns sehr gut so und wichtig war für uns nur, daß wir da gut drauf barfuß laufen können und das ist wirklich sehr angenehm!
Die Zufahrt zum Hängerstellplatz (da kommt ja noch die Holzterrasse drüber) hat einen spezielle Mischnung eines Staudengranulates mit diversen Thymian-Sorten. Also da wird hoffentlich mal auch was wachsen.

Am Montag kamen dann auch die Holzteile des Sichtschutzzaunes und der Zaun zur Straße wurde angefangen. Seit vorgestern ist auch der fertig und wir sind in unseren Vorgarten ganz verliebt:
IMG_20200612_085518.jpgIMG_20200610_155253.jpgIMG_20200612_123430.jpgIMG_20200612_085412.jpg

Auch die Sichtschutzwand ist endlich fertig und wir konnten das Beet dort auch bepflanzen:
IMG_20200608_192705.jpgIMG_20200612_123822.jpg

Jetzt fehlt noch die Holzterrasse, die dann in den bereits bestehenden Balkon übergehen wird und die Treppe von dieser Terrasse runter in den Vorgarten. Und die Beleuchtung muß auch noch gemacht werden (deswegen liegen da jetzt noch überall die Kabel rum). Ein paar Spots in den Beeten und noch ein paar Außensteckdosen sind geplant.
Außerdem müssen die für die Staudenmischung vorbereiteten Beete (auf den Bildern die Bereiche, wo etwas dunkleres Granulat liegt und das Beet am Ende des Sichtschutzzaunes) noch mit den passenden Staudenmix bepflanzt werden. Da hat der Gala-Bauer unseres Vertrauens so Mischungen, die sehr gut aufeinander abgestimmt sind und da blüht immer was, sehr bienenfreundlich, hübsch anzusehen und arbeitsextensiv (also wie für uns geschaffen! *g*)
Und wir hoffen, daß unser Häuslebauer bald mal Zeit für die noch ausstehende Terrasse hat und wir das Thema so langsam abschließen können.

Der Backofen soll nächste Woche kommen und dann haben wir noch den Schupfen hinter dem Carport, da wollen wir auch noch was fertig machen. Aber wenn die Terrasse endlich fertig ist, darf der Sommer und seine Feste kommen :cool:
 
Oben