Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
128
Gäste online
894
Besucher gesamt
1.022

Statistik des Forums

Themen
29.862
Beiträge
387.434
Mitglieder
47.411

Zeitraum zwischen Einreichung Bauantrag und Einzug in das neue Haus

4,30 Stern(e) 3 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
"Acht Monate vergehen in Deutschland durchschnittlich zwischen Einreichen des Bauantrags für Ihr Traumhaus bis zum Einzug."

Kann das jemand bestätigen? Ich las diesen "statistischen Wert" (?) soeben in einer "Hauszeitschrift" und mich würde der Wahrheitsgehalt interessieren. Wenn es so ist, dann ist das natürlich prima. Ich habe diesen Wert nur noch niemals irgendwo gehört oder gelesen.

Danke. :)
 
Im Juni haben wir den Bauantrag eingereicht, im September wurde es genehmigt. Im November ging es zur Prüfstatik, im Februar war dann die Baufreigabe und der Bau begann. Im August sind wir dann eingezogen.
 
Wenn man von den acht Monaten mal drei für die Genehmigung abzieht, bleiben noch fünf für den kompletten Bau. Das halte ich für seeeeehr kurz. Acht Monate ab Genehmigung kommen mir da realistischer vor.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Zw Bauantrag und Genehmigung liegen durchschnittlich 3 Monate.
Einen Monat braucht das BU zum anfangen (außer, es hat ansonsten keine Aufträge), 7 Monate braucht ein Haus... Viebrock mit Zelt weniger, andere wiederum länger.
Ich würde pauschal einfach mal ein Jahr sagen, wenn es ein GU ist. Ein halbes bis ein Jahr mehr bei Einzelvergabe.
 
Eingereicht Ende Mai / Anfang Juni 2018, genehmigt Ende August 2018, Erdarbeiten und Bodenplatte bis März 2019, Einzug August 2019. Bei uns also 14-15 Monate Ab Einreichen des Bauantrages bis zum Einzug und damit etwa so lang wie die vorangegangenen Planungsphase.
 

Ähnliche Themen
14.10.2018Bauantrag - Verzögerung durch Klage des Nachbarn - Erfahrungen?Beiträge: 21
15.07.2020Mit Bauantrag wegen Baukindergeld zuwartenBeiträge: 1345
08.08.2018Nachbar geht in Widerspruch nach genehmigten BauantragBeiträge: 69
06.12.2017Ständig gleiche Fehler beim Bauantrag - Blödheit oder Absicht?Beiträge: 44
11.05.2018Kosten für Bauantrag nur 40 Euro wegen Freistellungs-Antrag?Beiträge: 27

Oben