Statistik des Forums

Themen
30.882
Beiträge
364.803
Mitglieder
46.088
Neuestes Mitglied
Gerrit146

Würdet ihr wieder ein Fertighaus bauen?

3,70 Stern(e) 9 Votes

Würdet ihr wieder ein Fertighaus bauen?

  • Ja

  • Nein


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.
Liebe Community,

ich bin neu hier und beschäftige mich grade mit dem Thema Fertighaus vs Massivhaus.
Dazu konnte ich im Internet komischerweise keine Umfrage oder ähnliches finden. Mich interessiert ganz einfach, ob ihr im Nachhinein wieder ein Fertighaus bauen würdet oder doch lieber massiv? Ich denke, das fragen sich viele angehende Bauherren.

Freu mich auf euer Feedback :)
 
Ich finde, die Frage ist quatsch. Welche Erkenntnis erhoffst du dir?
Sämtliche Vor und Nachteile zu diesem Thema sind mehrfach durchgekaut, kaum ein Bauherr, der sich für ein FBH entschieden hat, wird sich den vermutlich teuersten Kauf seines Lebens selbst madig machen. Die paar Ausnahmen haben sicher so individuelle Gründe dass die Umfrage wieder keinen Mehrwert bietet.
Was willst du also wirklich wissen?
 
Ich weiß, dass da viele individuelle Faktoren eine Rolle spielen. Mir geht es erstmal nur darum ein Bild zu bekommen bzw eine Tendenz. Angenommen hier antworten von 100 Bauherren 99 mit Ja, dann hat das ja schon was zu sagen. Dass man trotzdem immer individuell nochmal sehr genau aufpassen muss, ist mir auch klar.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Also wenn jemand nicht zugeben kann, beim nächsten mal lieber massiv bauen zu wollen, weil ihm das irgendwie das Leben im Hier und Jetzt madig macht, auch ok. Die stimmen dann vermutlich gar nicht erst ab, bevor sie sich selbst belügen?
Wie auch immer. Es interessiert mich. Vielleicht reicht das ja als Begründung ;-)
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Angenommen hier antworten von 100 Bauherren 99 mit Ja,
ich schätze mal, dass ca. 5 Bauherren hier noch aktiv sind, die ein Fertighaus bewohnen. Wenn jetzt diese 5 sich an der Umfrage beteiligen, sagt es nichts aus, weil die anderen 100, die hier die letzten 3 Jahre während der Bauphase aktiv waren, aus dem Forum raus sind.
Ich weiß, dass da viele individuelle Faktoren eine Rolle spielen.
Zu dem gehört auch: ich liebe mein Haus mit seinen Macken.
Wer ein Fertighaus baut, macht es aus Überzeugung. Der objektive Vergleich fehlt eh, da viele aus einem massiven, aber ohne EneV gebauten Haus, umgezogen sind. Man vergleicht so Apfel mit Birne.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben