Statistik des Forums

Themen
29.816
Beiträge
341.479
Mitglieder
45.398
Neuestes Mitglied
degriech

wohin mit dem Erdaushub??

4,70 Stern(e) 3 Votes
U

Unregistriert

Guest
Hi,
bei unserm Bauvorhaben wird eine Menge Erde übrig bleiben! Gute Erde, alte Erde, bisher nur als Heuacker genutzt!
Wohin kann ich das billigst "entsorgen" ??
Tipps??
 
U

Unregistriert

Guest
da wir das problem haben zu wenig erde zu haben (wir müssen aufschütten) können interessenten von der umgebung uns die erde nach rücksprache mit uns auf das Grundstück bringen. jedoch nur erde, kein schutt!.

von wo bist du?

ein andere tipp wäre es baufirmen oder baumeister anzusprechen. oft haben die auch kunden, die erde benötigen! :)
 
U

Unregistriert

Guest
Frag den Bauern Deines Vertrauens, der holt das sogar ab ;-)
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
U

Unregistriert

Guest
Wir benötigen leider auch noch Erde ohne Ende. Natürlich auch nur brauchbare Erde.

Wir kommen aus der Voreifel. Natürlich würde ich einen Anteil an den Transportkosten übernehmen. Viel mehr ist leider finanziell nicht mehr drin. Ausserdem denke ich, dass so beide was davon haben.
 
U

Unregistriert

Guest
hallo ich will auch bauen ich schätze das ich ca 7-10 tonnen erde habe wenn du erde brauchst und in der nähe von wächtersbach wohnst kannst du so viel erde haben wie du willst
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
U

Unregistriert

Guest
also, hätte gute, reine Erde! ca. 300 cbm!
aus neubau EFH in 692xx!

Wer Interesse hat ...

Ciao
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben