Wo kauft ihr euer Grünzeug? Erfahrungen/Tipps?

"Pflanzen / Blumen / Rasen / Unkraut" erstellt 8. 05. 2018.

Wo kauft ihr euer Grünzeug? Erfahrungen/Tipps? 4.5 5 4votes
4.5/5, 4 Bewertungen

  1. M4rvin

    M4rvin

    6. 08. 2016
    105
    7
    Frage / Anliegen:

    Baumschule, Baumarkt oder Internetshop?

    Huhu,

    Ich wollte mal Fragen, wo bezieht ihr eure Pflanzen her?

    Im Internet scheint es ja einige günstige Angebote zu geben, taugen die was?

    Oder kauft man nur Bäume in der Baumschule?
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. cschiko

    cschiko

    10. 11. 2017
    116
    28
    Ganz unterschiedliche, so haben wir:

    - Bäume (Magnolie) aus dem Internet
    - Bäume (Apfel, Birne, Oleander (ok kein Baum)) aus der "Baumschule"
    - aber auch Sträucher (Johannisbeere etc.) aus dem Discounter oder dem Gartencenter

    Es käme für mich dabei stark drauf an, um was genau es dann eben geht. Aber insbesondere mit den Obststräuchern haben wir aus dem Discounter sehr gute Erfahrungen gemacht.
     
  4. kaho674

    kaho674

    5. 07. 2013
    4.152
    875
    Ich bestelle alles online, da wir sonst über 1h fahren müssten. Sehr gute Erfahrung habe ich mit Baumschule Horstmann. Schöne Qualität zum angemessenen Preis.

    Etwas billiger aber auch oft kleiner und mickriger ist pflanzmich. Dort kaufe ich gern, wenn es nur Setzlinge braucht, aber dafür viele.

    Sehr ordentliche Qualität kam auch von Eggert Pflanzenhandel. Von 80 Büschen ist dort nur 1 nicht angewachsen, was vermutlich noch meine Schuld war.

    Rosen haben wir bei Agel-Rosen und Rosenpark Dräger gekauft - beide absolut i.O. ohne Ausfälle.

    Wo ich etwas enttäuscht war ist Baldur Garten. Hier hatte ich 4 kleine Sets für Balkonkästen gekauft. Diese Pflanzen waren normalpreisig, aber da hätte ich im Laden mindestens die doppelte Pflanzengröße erhalten.

    Insgesamt kann man sagen, dass sich die Online-Pflanzenhändler sehr viel Mühe geben und Preis- / Leistung fast immer stimmen. Keiner kann sich erlauben, schlechte Ware zu senden, da sowas sofort in die Bewertung einfließt.
     
  5. ypg

    ypg

    2. 10. 2012
    13.537
    2.460
    Wir haben unsere Hainbuchenhecke bei _pflanzmich_ gekauft. Günstig und kulant. Allerdings bin ich nicht zufrieden- die verschiedenen Lieferungen (wir haben in 2 Etappen bestellt) passen nicht zusammen. Die Nachlieferung, weil einige nicht gekommen sind, ist weitaus später in der Hecke dran als die anderen, sehen auch anders aus (nicht so ein kompakter Wuchs)

    Obst und Spezielles wie Kiwi hab ich bei _Lubera_ gekauft. Nicht wegen des Preises, sondern wegen des besonderen Angebotes.

    Es soll da noch einen Niederländer geben, von dem ich schon viele schwärmen habe hören.

    Ansonsten gern mal Baumarkt, aber für Substanz- und Strukturbäume haben wir hier allerlei Baumschulen, die sich jeder auf irgendwas spezialisiert haben. Alles über 30€ wird nicht im Baumarkt und co. gekauft.

    Ich achte schon auf Schnäppchen bei den kleineren Sachen.
     
  6. Nordlys

    Nordlys

    14. 01. 2017
    4.383
    1.824
    Thujas bei Aldi.
    Gehölze, Rasensaat beim Gärtner am Ort
    Einige Pflanzen im Wald ausgebuddelt.
    Vieles B Ware-beim Gärtner gefragt, was weg muss. Dann Lieferung "alles für 200,-" Karsten
     
  7. kaho674

    kaho674

    5. 07. 2013
    4.152
    875
    Pfui, pfui! Dann komm ich demnächst auch mal bei Dir vorbei und buddle was aus. Oder ist es Dein Wald?