Wieviele Unterlagen sind normal? Eure Erfahrungen mit Eigenvergaben?

4,40 Stern(e) 5 Votes
Wir werden uns einfach erkundigen und einen Profi holen, der all unsere gut recherchierten und fundierten Zahlen in "bänkisch" übersetzt/aufbereitet/unterschreibt. Denn genau daran scheint es offensichtlich aktuell zu scheitern.
Wenn die zahlen tatsächlich so gut fundiert und recherchiert wären, würde es niemanden benötigen, der diese zahlen nochmal aufbereitet :)
Genau das scheint mir der Knackpunkt zu sein.
 
Wenn die zahlen tatsächlich so gut fundiert und recherchiert wären, würde es niemanden benötigen, der diese zahlen nochmal aufbereitet :)
Genau das scheint mir der Knackpunkt zu sein.
Ich schreibe es nun ein letztes Mal - daran werden wir arbeiten. Sie sind von Firmen erfragt, aus Angeboten etc. Nur eben nicht von einem Architekten/GU oder sonst wem unterschrieben.

Wann postest du mal konkrete Zahlen ?
Garnicht.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Oben