Wieviel Zuluft im Schlafzimmer? DIN rechnet komisch (zentrale KWL)

4,80 Stern(e) 4 Votes
Ich plane grade unsere zentrale KWL (Altbau!) Hierbei stellt ist mir Folgendes aufgefallen: die verschiedenen Anbieter sehen in ihrer Planung immer um die 30m³/h für das Elternschlafzimmer vor. Ist das nicht zu wenig? Ich sehe im Netz häufig um die 50-60 empfohlen - aufgrund der Personenzahl. Woher kommt diese Diskrepanz? Muss ich mich an die 30 halten, wenn ich die Bafa-Förderung haben will?

Anbei meine Planung. Bin ja im Altbau, Rohrwahl ist also etwas eingeschränkt. Habe mich jetzt für Zehnder flat 51 entschieden.
 

Anhänge

Mycraft

Moderator
Schon die 30 sind eigentlich mehr als genug. Ein durchschnittlicher Mensch benötigt 10 cbm pro Tag da man sich aber nicht 24h im Schlafzimmer aufhält.
 
Die 30 sind in meinen Augen deutlich zu wenig. Ich glaube bei uns hat zehnder 45 geplant.Vorallem lieber mehr Rohre legen, dann kannst du eine niedrige Stufe fahren und die Anlage ist leiser.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Oben