Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
75
Gäste online
1.272
Besucher gesamt
1.347

Statistik des Forums

Themen
30.457
Beiträge
365.150
Mitglieder
46.386

Wieviel Tilgung ist ratsam bei wieviel Netto?

4,60 Stern(e) 5 Votes
...
nur beim Vorredner liest es sich so das der eigene garten reichen muss, schluß aus Feierabend.
Man kann sich aus einem Stubenhocker aber auch gut einen IT-ler ranziehen [emoji848]

Allerdings essen die wieder mehr Chipse... apropos, hab ich schon rausgeholt [emoji6]
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Eine wichtige Grundlage, die man Kindern mitgeben kann, ist Bildung. Dazu gehört für mich nicht nur Schulbildung, sondern auch jede andere Art von Allgemeinbildung. Sei es durch das Erlernen eines Instruments oder durch das Ausüben eines künstlerischen Hobbys oder sonstwie. Auch Sport ist nicht nur für die Gesundheit gut, sondern hilft dabei soziale Kompetenzen und die Persönlichkeit zu entwickeln. Bei allem was ein Kind tut, wird es nie dümmer, sondern kann immer nur dazu lernen. Aus diesem Grund ermöglichen wir unseren Kindern alle Aktivitäten, zu denen sie Lust haben. Für mich ist das nicht nur ein teures Hobby wenn mein Kind Klavier spielen möchte oder reiten geht, sondern eine Investition in seine Zukunft. Musikbildung gehört zur guten Allgemeinbildung, und Klavier trainiert auch die Feinmotorik und verbessert die Augen-Hand-Koordination. Sich um ein Tier kümmern zu müssen fördert das Pflichtbewusstsein und Empathievermögen.
Da bin ich ja ausnahmsweise mal deiner Meinung.
 
Man kann sich aus einem Stubenhocker aber auch gut einen IT-ler ranziehen [emoji848]
Tja, da stehe ich mit meiner Meinung hier wohl recht allein da. Viele denken wohl wirklich, dass sie sich etwas "ranziehen" müssen, "in die Zukunft investieren", "Talente fördern".

Meine Kinder dagegen verblöden vorm Ipad, werden nicht gesellschaftsfähige IT-ler, die den ganzen Tag nur zuhause hocken und maximal mal zum Freigang aus meinem viel zu großen Haus in den Garten dürfen. Doof gelaufen für die Kinder.

Und das alles, weil ich anzweifle, dass Kinder so viel kosten, wie ihr euch das vorstellt und man nicht so viel ausgeben MUSS? Wo ist nur die gute alte sachliche Diskussion auf der Grundlage von Fakten geblieben?

Optimiert mal alle eure Kinder und ihr großen Talente weiter, schickt sie zum Klavierunterricht, zum Golfen und Tennis spielen - am besten dann mit 4 zum Supertalent, als klavierspielende Golfer und mit 8 ins Internat.

Meine Kinder spielen so lange im Matsch und lernen das, was Ihnen Spaß bringt. Für eine Bankerkarriere langt es dann immer noch :)
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Das ist doch Unsinn. Wer hat denn vom Ranzüchten gesprochen?

Zumindest meine Kinder suchen sich ihre Hobbys selber aus. Als sie klein waren haben sie auch im Matsch gespielt. Aber eine 15-jährige zum Beispiel hat da wenig Bock drauf. Da ist der Reitunterricht und der Gesangsunterricht dann doch deutlich angesagter. Nichts muss, alles kann.
 
...
Und das alles, weil ich anzweifle, dass Kinder so viel kosten, wie ihr euch das vorstellt und man nicht so viel ausgeben MUSS? Wo ist nur die gute alte sachliche Diskussion auf der Grundlage von Fakten geblieben?

...:)
Irrtum. Wir stellen Dir nicht vor, warum Kinder so viel kosten, wir zeigen und zählen Dir nur Beispiele auf, woran es liegen kann, dass ein Kind sicherlich nicht nach dem Grundschulalter günstiger wird, sondern eher teurer (als Du denkst)

Das habe ich alles relativ sachlich an Beispielen gelesen, allerdings auch etwas naiv und unsere Argumente belächelnd in Deiner übertriebenen Aufzählung.

Kinder werden erwachsen und entwickeln einen eigenen Willen, ob Du es willst oder nicht.
Und mit Matsch spielen, das schließt keiner von uns aus, solang das in einer Sandkiste passiert.

Nur irgendwie scheinst Du es nicht zu verstehen,dass zwischen Sandkiste und Ausbildung noch 15 weitere Jahre voller Kreativität, Leichtsinn und Wissensdrang liegen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Da ist der Reitunterricht und der Gesangsunterricht dann doch deutlich angesagter. Nichts muss, alles kann.
Für mich gilt hier eine gewisse Einschränkung. Unsere dürfen sich ein Hobby oder eine "Aktivität" aussuchen, müssen aber am Ball bleiben. Heute Schwimmen und Klavier - morgen Schlagzeug und Rugby, das machen wir nicht mit, weil so sicher kein "Durchhaltevermögen" trainiert wird. Die Phasen den Frusts durchzustehen und weiter zu üben formen den Charakter in positivem Sinn.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben