Statistik des Forums

Themen
29.341
Beiträge
332.350
Mitglieder
45.073
Neuestes Mitglied
TheKMKM

Wieviel Geld habt ihr auf der hohen Kannte?

3,00 Stern(e) 34 Votes
Beneidenswert, was hier manche verdienen und als Rücklagen haben. Damit schläft es sich sicher schön ruhig.

Ich hab die beiden Streithähne jetzt übrigens tatsächlich auf die Ignorierliste gepackt. Nachdem das seit gefühlten Wochen einfach nur noch nervt....sind sie nun die einzigen 2 User, die auf dieser Liste bei mir gelandet sind.
 
Wie gesagt finde ich, dass hier keiner andere User zu beneiden braucht, ich sehe den Thread eher als Informationsaustausch, wie unterschiedlich die Leute mit dem Thema umgehen. Und ehrlich, um unsere Kreditsumme würde uns hier kaum einer beneiden, aber das Bauen in Oberbayern ist einfach schweineteuer... Trotzdem, hier sind unsere Jobs und unser Lebensmittelpunkt, deshalb haben wir uns für den Neubau entschieden.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ich beneide die Leute auch nicht in Form von Missgunst. Ich gönne das wirklich jedem. Ich hätte es nur gerne auch :p. Aber wir werden uns auch keine Sorgen mehr machen müssen in Zukunft, bei uns ist noch viel Luft nach oben. Die letzten Jahre waren aber eben schwierig...erst nach der Ausbildung schlecht verdient, dann jahrelang studiert, dann bald das Haus gekauft. Aber wird schon werden in den nächsten Jahren. Und schlecht gehts uns jetzt ja auch nicht :).
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Die letzten Jahre waren aber eben schwierig...erst nach der Ausbildung schlecht verdient, dann jahrelang studiert, dann bald das Haus gekauft.
Geht uns sehr ähnlich: beide nach der Schule studiert, paar Monate nachdem ich fertig war, kam dann unsre Tochter zur Welt und mein Mann war mit Ende meines Studiums dann mit seinem Referendariat fertig, hat bis dahin also nicht grade viel verdient (ich hatte nur kleine Nebenjobs). Jetzt hat er seit 2,5 Jahren ein volles Lehrergehalt (allerdings angestellt, nicht veramtet, was finanziell deutlich was ausmacht). Und ich hab seit der Geburt garnicht mehr gearbeitet (bzw. nichts vergütetes) und fange erst jetzt im August mit kleinem Gehalt an.
Letzten Oktober haben wir den Bauvertrag unterschrieben und vor kurzem gings los.
Natürlich ist finanziell da kein großer Spielraum aber aus unsrer Sicht ausreichend
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben