Wie werden Passleisten bzw. Ecklösungen montiert?

Dieses Thema im Forum "Küche" wurde erstellt von , 26. 05. 2013.

Wie werden Passleisten bzw. Ecklösungen montiert? 4.3 5 3votes
4.3/5, 3 Bewertungen

  1. Sektionschef

    Sektionschef

    1. 08. 2012
    267
    0
    Frage / Anliegen:

    Wie genau wird die Passleiste montiert? Gibt es dazu auch eine Montageanleitung? Benötige ich dann auch noch Umleimer?

    Hallo
    Ich habe mir meine Faktum Küche mit dem Online Planer entworfen. Sieht alles gut aus. Ich habe nun auch schon einige Montageanleitungen gelesen und kann mir schon gut vorstellen, wie die einzelnen Elemente(Unterschränke, Wandschränke,etc) zu montieren sind. Was ich mir dzt überhaupt nicht vorstellen kann ist, wie ich Passleisten bzw. 65x65Ecklösungen montiere.
    Im Bild habe ich mal im Planer neben einem Unterschrank eine Passleiste und eine Ecklösung eingetragen.
    [​IMG]
    Wie genau wird die Passleiste montiert? Gibt es dazu auch eine Montageanleitung?
    Wenn ich im Online Planer die Artikelliste erstelle, dann sehe ich darin eine 59,5x70cm große Deckseite.
    Ich nehme mal an, die muss ich mir dann selbst auf die erforderliche Breite zuschneiden(lassen).
    Benötige ich dann auch noch Umleimer? Wie wird die Passleiste angeschraubt?
    Wie sieht das mit der Ecklösung aus, da fügt mir der Online Planer ebenfalls nur eine 59,5x70cm große Deckseite hinzu?
    Benötige ich bei der Ecklösung für den Sockel zusätzliche Beine? Oder müssen nur die Unterschränke, welche am Eck stehen, auf der Eckseite je 2 Beine haben?
    Wer bitte kann mir das gut erklären?
    mfg
    Sektionschef
     
    ---------------
    Bautagebuchverzeichnis von Hausbau-Forum.de
    Bautagebücher finden / eintragen
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Sektionschef

    Sektionschef

    1. 08. 2012
    267
    0
  4. Sektionschef

    Sektionschef

    1. 08. 2012
    267
    0
    Hier
    http://www.hausbau-forum.de/threads...e-fuer-befestigung-von-leisten-gesucht.19204/
    ist eigentlich die Frage zur Passleistenmontage schon gut erklärt, was ich noch gerne gewusst hätte wäre:
    Haben die Deckseiten, wenn man sie von Ikea kauft schon Umleimer/Furniere an den Kanten drauf oder muss man die noch extra dazukaufen und aufbügeln?
    Wenn ich eine zurecht geschnittene Deckseite als Passleiste verwende, dann brauche ich doch an der Seite, die zum Unterschrank zeigt das Dekor an der Kante. Hat die Ikea Deckseite als die Kanten bereits furniert, so kann ich doch nur max. 2 Passleisten aus einer Deckseite machen, oder?
    mfg
    Sektionschef
     
  5. Tux

    Tux

    25. 10. 2009
    3.607
    0
    Die Deckseiten sind rundherum foliert/lackiert/furniert. Soweit mir bekannt ist, ist außer beim Sockel kein Umleimer dabei. Sicher bin ich mir aber nicht. Den Umleimer brauchst du nur, wenn die Passblende mit den Fronten, nicht mit dem Korpus abschließen soll. Wenn du sie in einer Ebene mit den Fronten haben möchtest, wäre es auch besser eine Tür zu zerschnippeln, da die Deckseiten deutlich dünner sind als die Fronten.
     
    ---------------
    Bautagebuchverzeichnis von Hausbau-Forum.de
    Bautagebücher finden / eintragen
  6. Sektionschef

    Sektionschef

    1. 08. 2012
    267
    0
    Super, Danke!
    Wie macht man eigentlich die Passleisten/Ecklösungen üblicherweise: In einer Ebene mit der Front oder mit dem Korpus?
    Auf Anhieb hätte ich jetzt vermutet, die sind immer in der Ebene mit den Fronten. Aber der Online Planer trägt ja Deckseiten in die Artikelliste ein, wenn man eine Passleiste einfügt. Also wäre es dann ja in der selben Ebene wie der Korpus.
    Muss ich mir einmal bei den Musterküchen bei Ikea ansehen wie das dort so gelöst ist.
    Das mit dem Türzerschnippeln wird aber bei Lindigö Fronten nicht so gut funktionieren wegen dem Relief.
    mfg
    Sektionschef

    Edit: Habe es mir nun im Online Planer angesehen. Dieser macht die Passleisten in der selben Ebene zum Korpus, deshalb trägt er auch Deckseiten in die Artikelliste ein.
    [​IMG]
     
    ---------------
    Bautagebuchverzeichnis von Hausbau-Forum.de
    Bautagebücher finden / eintragen
  7. Tux

    Tux

    25. 10. 2009
    3.607
    0
    Übrigens, in deiner toten Ecke würde ich die Arbeitsplatte mit einem höhenverstellbaren Stützbein halten. Eine an die Wand gedübelte Leite erfüllt denselben Zweck, aber ich finde es nicht so einfach, das auf eine exakte Höhe hinzubekommen.