Wie Sofa planen und stellen wegen Heizung

4,40 Stern(e) 5 Votes
H

HubiTrubi40

Hallo zusammen,

Wir möchten uns nun knapp ein Jahr nach Einzug ins neue Haus ein neues Sofa zulegen. Wir haben aktuell noch ein Ikea Sofa, das aber dann in den Keller soll.
Wir hätten gerne ein U oder L und sind schon in einigen Möbelhäusern gewesen. Das Budget liegt bei max. 4000 Euro, was sicher nicht viel für so ein Sofa ist, aber man bekommt dafür schon was. In den meisten Möbelhäußern findet man das gleiche, meist Poli.. oder Stein... . Also Hersteller, die in Polen fertigen lassen, was aber denke ich ok ist. Bewertungen im Internet sond oft durchwachsen, aber die Möbelhäuser sind keine SB Märkte, daher hoffe ich, dass sie Qualitätsware führen.
Unser Problem ist nun aber die Raumgeometrie. Han im Anhang einmal eine Skizze gemacht. Das Problem ist, dass der eine Schenkel des U oder Ls an der Fensterfront wäre und dort auch der Heizkörper ist. Daher weiss ich nicht wie sinnvoll das ist. Den Heizkörper sollte man ja nicht verdecken. Dann wäre die Frage wie gross der Abstand dazu sei müsste. Wir haben nun ein Sofa gefunden, das an der Seite, wo das Fenster wäre eine Recamiere hätte, das würde nur einen kleinen Teil des Heizkörper verdecken und dabei v.a. den unteren Bereich, weil es ja nicht so hoch ist.
Es wäre an der Wandseite 3 m lang. Die Wand an sich 4m bis zum Kamin. Falls wir irgendwann noch einen Schwedenofen einbauen möchten wird es halt eng. Da müsste dieser höchstens zur Seite dann stehen.
Habt ihr eine Idee, ob das so funktionieren könnte?
Ich hab mal noch das Sofa grob eingezeichnet (sorry, etwas unübersichtlich).
 

Anhänge

N

netuser

Hallo Hubi!

Was den Kamin bzw. den zukünftigen Ofen angeht, habe ich keine konkrete Einschätzung, sehe bei 1m Abstand aber auch kein großes Problem.

Hinsichtlich des Heizkörpers sehe ich aber überhaupt kein Problem, da hier wie du selbst schreibst, nur ein kleiner Teil verdeckt wird.
Vermutlich wird dieser Sofaplatz sogar dein Lieblingsplatz werden, mit Aussicht nach draußen und warmen Füßen! ;)
 
Y

ypg

Hinsichtlich des Heizkörpers sehe ich aber überhaupt kein Problem, da hier wie du selbst schreibst, nur ein kleiner Teil verdeckt wird.
Vermutlich wird dieser Sofaplatz sogar dein Lieblingsplatz werden, mit Aussicht nach draußen und warmen Füßen! ;)
Sehe ich auch so.

Ich persönlich würde aber kein festes U nehmen, weil man damit nichts anderes mehr kann … eher ein Sofa mit einer Fußbank erweitern. Dan ist man flexibler.
 
Zuletzt aktualisiert 02.02.2023
Im Forum Einrichtung / Wohnen gibt es 619 Themen mit insgesamt 6197 Beiträgen

Ähnliche Themen
19.02.2021Wärmepumpe und wasserführender Kamin kombinieren - Seite 10Beiträge: 60
22.01.2018Kamin oder doch auch Ofen in Energieeinsparverordnung 2016 Neubau - Seite 2Beiträge: 10
30.01.2016Wohlfühl-Klima-Heizung pro und contra ?? Beiträge: 11
31.05.2021Haus mit Elektroheizung und gemauertem offenen Kamin - Seite 2Beiträge: 17
19.08.2017Altbau mit neuer Gas Heizung umrüsten Kostenpunkt Beiträge: 18
28.08.2017Altbausanierung - Gasheizung + Heizkörper oder Fußbodenheizung? - Seite 2Beiträge: 10
12.09.2016Wohnzimmer: Wie Sofa, TV und Schränke stellen? - Seite 4Beiträge: 32
09.03.2018Heizkörper oder FBH: Was ist unter diesen Umständen zu empfehlen? Beiträge: 23
19.05.2015Heizung Kinderzimmer,schlafzimmer und Bad Beiträge: 14
03.12.2015Kombination aus Luftwärme-Pumpe und wasserführenden Kamin Beiträge: 14

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben