Statistik des Forums

Themen
30.560
Beiträge
357.934
Mitglieder
45.837
Neuestes Mitglied
wily1990

Wie putzt ihr euren Boden?

4,80 Stern(e) 5 Votes
Wir haben einen kleinen Akku Standsauger von AEG, wo man den Sauger auch als Handsauger entnehmen kann. Damit wird der tägliche Schmutz aus Eingangsbereich und Essplatz beseitigt. Zusätzlich haben wir auch einen Crosswave Saugwischer, welcher echt super ist. Gerade für unsere doch recht rauen Fliesen im EG.
 
Wir haben einen kleinen Akku Standsauger von AEG, wo man den Sauger auch als Handsauger entnehmen kann. Damit wird der tägliche Schmutz aus Eingangsbereich und Essplatz beseitigt. Zusätzlich haben wir auch einen Crosswave Saugwischer, welcher echt super ist. Gerade für unsere doch recht rauen Fliesen im EG.
genau so einen Akkusauger hatten wir uns mal für den Eingangsbereich gekauft, um eben mal schnell etwas Dreck (Sand) aufzusaugen. Leider hat das überhaupt nicht funktioniert, der Akkusauger hat den Sand nur hin-und hergeschoben, das war wirklich wie ein Spielzeug.
Von diesem Crosswave habe ich auch schon gehört, man soll damit sogar Teppiche feucht reinigen können, funktioniert das?

LG
Sabine
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Täglich läuft der Saugroboter, höchstens es steht zuviel Spielzeug auf den Boden.

Wischen mit Lappen, vorher wird alles durchgedacht.

Küche bei Bedarf mal schnell mit dem Dampfreiniger
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
wie man alles möglichst leicht sauber hält und pflegt damit es lange schön bleibt beschäftigt mich auch schon, obwohl wir noch gar nicht eingezogen sind

wir bekommen im gesamten EG Fliesen. Hierfür überlege ich einen DampfSAUGER oder WischSAUGER zu kaufen, aufjedenfall will ich ein Gerät das die Dreckbrühe einsaugt da ich finde beim normalen Wischen bleibt die Dreckbrühe in den Fugen was dazu führt das diese schwarz werden.

Putzmittel hab ich jetzt mehrfach gehört dass man für Fliesen (Feinsteinzeug) ein Mittel ohne Tenside verwenden soll da sich sonst Ablagerungen/Putzmittelschlieren bilden die nur schwer wegzubekommen sind.
 
genau so einen Akkusauger hatten wir uns mal für den Eingangsbereich gekauft, um eben mal schnell etwas Dreck (Sand) aufzusaugen. Leider hat das überhaupt nicht funktioniert, der Akkusauger hat den Sand nur hin-und hergeschoben, das war wirklich wie ein Spielzeug.
Von diesem Crosswave habe ich auch schon gehört, man soll damit sogar Teppiche feucht reinigen können, funktioniert das?

LG
Sabine
musst nen akkusauger mit motorbürste nehmen, dann geht das. die dysen sind ganz gut.

der crosswave ist echt klasse, die haben im haus aber ein eigenes Produkt speziell zur teppichreinigung. der wird nie so gut sein wie ein extra teppichreiniger, allein schon um Konkurrenz aus dem eigenen haus klein zu halten.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Für den Teppich nutzen wir bei unserem Crosswave nur die Teppichrolle, ohne dabei auf den Knopf für Feuchtreinigung zu drücken. Funktioniert bei unserem Hochfloor-Teppich bisher ganz gut.
@Katdreas
Dann kann ich dir auch zu dem Crosswave empfehlen. Wir haben ebenfalls im gesamten EG Fliesen, die sehr rau sind und mit einem normalen Wischmop nur unter viel Kraftaufwand sauber zu bekommen sind. Gerade wenn der Kleine wieder etwas Soße oder etwas klebriges verloren hat, ist die Kombination aus mechanischer Reinigung und Feuchtigkeit super. Das einzige, was nervt, ist jedesmal den Sauger komplett zu reinigen. Also Rolle und Schmutzfilter ausbauen und reinigen und das Schmutzwasser zu entsorgen.

Der kleine Akku Standsauger von AEG ist jetzt nicht das gelbe vom Ei, aber losen Dreck(Sand, Erde, Staub) bekommt er gut weggesaugt...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben