Wie lange dauert die Garantie auf Fliesenarbeiten?

4,70 Stern(e) 3 Votes
T

tanja

Hallo,

vielleicht kann mir hier im Forum jemand weiter helfen. Habe vor drei Jahren meine Terrasse neu Fliesen lassen. Fliesen schön brav von der Fliesenlegerfirma bestellt, mir wurde auch gesagt, ich soll diese nehmen, da sie von der Qualität besser wären.

Vorher waren 20 Jahre lang Fliesen auf der Terrasse die weder Risse noch Sprünge bekamen und bei den neuen Fliesen ist über die Hälfte schon gesprungen. Seit über einem Jahr streite ich mich jetzt mit dem Fliesenleger herum und er zeigt sich gar nicht einsichtig. Wie sieht es in dem Bereich mit der Gewährleistungspflicht aus, schließlich hat er mir sowohl die Fliesen geliefert, als auch selbst die Verlegearbeiten durchgeführt.

Danke für eure Antworten
Melik
 
T

tanja

Habe immer noch das gleiche Problem, würde mich nach einem weiteren Streit interessieren, ob man für so etwas einen Gutachter einschalten kann und wo man einen Gutachter für Bauangelegenheiten her bekommt. Kenne mich leider nur bei Autos mit Gutachtern aus.

Gruss
Melik
 
T

tanja

Hallo,

da muss ein Baugutachter her, allerdings läufst du Gefahr, wenn du im Unrecht bist, dass die Kosten für den Gutachter an dir hängen bleiben.

Gruss
Erika
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
T

tanja

Hallo,

Danke für eure Antworten.

Hab jetzt Mal eine andere Firma kommen lassen und sich das ganze Anschauen, die sind der Meinung die Fliesen wurden falsch verlegt und auf der großen Fläche hätten zwei Dehnungsfugen gesetzt werden müssen und es ist nicht Mal eine vorhanden, also lass ich jetzt Mal den Gutachter kommen und dann von einer anderen Firma neu machen.

Melik
 
H

Holzzauber

Das mit der anderen Firma würde ich nicht überstürzen.
Wenn Du den Gutachter hast kommen lassen und der sagt es wurde nicht fachmännisch verlegt, dann musst Du dem Handwerker zumindest die Chance zum nachbessern lassen.
 
T

tanja

Hallo,

Problem ist, da ist nichts zum Nachbessern, muss alles neu gemacht werden.

Du sagst, ich muss ihm Gelegenheit geben, das Ganze in Ordnung zu bringen. Wie lange hat er dazu Zeit? Was ist wenn er sich weigert, wie soll ich dann vorgehen?

Gruss
Melik
 

Ähnliche Themen
01.11.2020Grobe Kosteneinschätzung Haus Renovierung Baujahr 73 - GutachterBeiträge: 17

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben