Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
102
Gäste online
935
Besucher gesamt
1.037

Statistik des Forums

Themen
29.497
Beiträge
379.288
Mitglieder
47.158

Wie ist ein 400k Darlehen ohne EK finanzierbar? NettoEK bei 4.500€

4,70 Stern(e) 3 Votes
Der thread liest sich mittlere ganz komisch, mal eine Frage: Bekommt man eigentlich Bescheid wenn die eigenen Beiträge gelöscht werden? Ist mir auch in anderen threads schon aufgefallen dass da plötzlich ganz komische Lücken in der Unterhaltung auftauchen...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Noch kurz meine Meinung - eventuell zur Hilfe für den TE Julian2301:

- 4.500€ ist auf keinen Fall zu wenig um einen 400k Kredit zu stemmen.
- liest sich alles etwas auf Spitz und Knopf genäht. Die Situation an sich ist definitiv nicht so "locker" wie bei manch anderen Finanzierungen. Da darf einfach nicht viel passieren
- lernt richtig zu sparen und investiert wirklich sehr sehr viel fürs Eigenheim und lernt Verzicht auf gewisse Dinge (Autos, Restaurantbesuche, Urlaube etc.) und es ist durchaus machbar
- hatte selbst Kontakt mit HanseHaus und anderen Fertighausanbietern und bin sogar relativ weit mit denen geangen. Halte 290.000 für sehr sehr unrealistisch. Also ich würde euch raten hier wirklich tief in die Kalkulation zu gehen und dann entsprechend das Budget anpassen. Denke, dass da noch ein paar Zehntausender dazu kommen

Fazit: Finanzierung ist machbar aber ganz so locker wird es nicht.. Da wird sehr sehr viel ins Haus investiert.

sparen sparen sparen, verzichten und das Eigenheim genießen. Das läuft nicht einfach "nebenher", das wird der Lebensinhalt die nächsten Jahre werden.

In den Foren wird auch sehr viel Schrott geschrieben und letztlich weiß es natürlich immer jeder besser. Die dämlichen Kommentare kannst du dir schenken und solltest du einfach nicht beachten. Nimm das mit, das dir etwas hilft und dann passt das schon.

Du bist Einkäufer --> Kalkulation ist das A und O! Verlass dich nicht auf irgendwelche daher geworfenen Zahlen. Berechne dir alles ganz genau, lass dir Angebote geben, gehe zur Bank und schau wirklich mal was dann heraus kommt. Glaub mir, es kommt soooo viel anders als man denkt :D
 
Hallo Julian, ich komme aus Baunatal und sind daher ja qusi Nachbarn.
Zu deinem Therad kann ich aus dem Familienkreis sagen, dass es machbar ist. Dort wurde nämlich eine ähnliche Summe mit geringerem Einkommen finanziert. Wenn man bereit ist auf teure Urlaube etc. zu verzichten wird das klappen.
Darf ich Fragen wo du vor hast zu bauen? Ist es im Neubaugebiet oder "Bestandsgrundstück"?

MfG
 
Stimmt. Bin Leiter Finanzcontolling in einem 100m Unternehmen. Denke etwas Ahnung werde ich von Finanzen haben :)
Und dann gehst du mit 3k netto raus, sorry aber mit bisschen weniger gehen unsere Trainees im Controlling raus. Soviel zum Thema ;) Und dann anderen was von Finanzen erklären wollen. Da will ich dir nicht erzählen, was ich auf LK1 im Controlling verdiene und das ohne Führung. Nicht, dass du dich gleich noch bei uns bewerben willst :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben