Wie die Fugen bei hellen Fliesen sauber halten ?

Dieses Thema im Forum "Sanitär / Bad / WC / Waschen" wurde erstellt von blaupuma, 13. 05. 2018.

Wie die Fugen bei hellen Fliesen sauber halten ? 4.3 5 3votes
4.3/5, 3 Bewertungen

  1. blaupuma

    blaupuma

    4. 12. 2017
    306
    27


    Hallo,
    wir wohnen nun 4 Jahre in einem Neubau zur Miete. [​IMG][​IMG]Nun wollen wir im eigenen Haus auch wieder beige Fliesen haben. Nur leider sind die Fugen von ursprünglich hellgrau nun richtig schwarz. Gibt es einen Tipp wie ich im Neubau die Fugen länger hell und sauber behalte? ( mit der Zahnbürste putzen ja,aber das macht man nur 1x:)

    Vielleicht gibt es hier ja Erfahrungswerte Dank euch
     
    ---------------
    designsockel.ch - für mehr Design
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Steffi33

    Steffi33

    22. 10. 2014
    275
    118
    Seltsam... die Fugen in unserem früheren Haus sahen auch nach 15 Jahren immer noch hellgrau (betongrau) aus.. die Farbe hat sich nicht verändert. Dabei waren die auch noch breiter als auf deinem Foto.
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...
  4. hemali2003

    hemali2003

    19. 05. 2016
    194
    37
    Ich kenne das auch nicht, dass die schwarz werden... Etwas fleckig vielleicht - aber so dreckig?

    Aber ggf könnte man über Epoxidharzfugen nachdenken.
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...
  5. Ibdk14

    Ibdk14

    18. 04. 2014
    40
    16
    Hmm, die Fugen sehen nicht dreckig aus, sondern nur dunkel, und das auch sehr gleichmäßig. Das liegt wohl nicht an unzureichender Reinigung. Sonst wären da auch hellere, fleckige Stellen in den Fugen zu sehen.
    Unser Fliesenleger meinte vor Jahren, dass man die Fugen auf keinen Fall extra mit aggressiven Reinigern oder Bürsten schrubben sollte. Erst dann würden sich Risse bilden, in denen sich auch der Dreck leichter festhält. Unsere breiteren Fugen sind nur minimal nachgedunkelt in über 15 Jahren.
    Keine Ahnung, ob dir das nun weiterhilft.
    Laienmeinung, daher mit Vorsicht zu genießen.
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...
  6. Fummelbrett

    Fummelbrett

    13. 10. 2017
    81
    22
    Ich habe die Erfahrung gemacht dass das auch mit von der Fugenmasse abhängt, wie stark diese nachdunkeln. Bei höherwertigeren Fugenmassen setzen sich der Dreck und Rückstände von den Reinigern nicht so leicht fest.
    Freunde haben die günstigste hergenommen, und die ist sehr schnell sehr dunkel geworden und fleckig. Andere hatten sich den Fliesenleger kommen lassen und der hat zu den horrend teuren Designerfliesen wohl auch entsprechende Fugenmasse genutzt - die sehen nach nun 10 Jahren auch etwas dunkler aus, aber immer noch "grau" und nicht fleckig. Die erstgenannten Freunde mit den nun dunklen Fugen sind aber eher die, die kleine Putzteufel sind. Von daher kann ich mir wirklich gut vorstellen, dass es eben vor allem an der Qualität liegt.

    Welche Fugenmassen nun besonders gut sind, kann ich dir leider (noch) nicht sagen - vielleicht gibt es da hier noch Langzeiterfahrungswerte von anderen Usern.
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...
  7. blaupuma

    blaupuma

    4. 12. 2017
    306
    27
    Die Fuge ist wirklich verschmutzt.
    Habe etwas mit der Zahnbürste geschrubbt.
    Meine Frau wischt häufig, es ist also das Nasse wischen was Rückstände bildet.

    Aber es kann doch nicht sein, dass es nur hell bleibt wenn man kaum sauber macht ?[​IMG]
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...
Thema bewerten:
/5,