Werner Wohnbau Erfahrungen - Wer kennt diesen Anbieter?

5,00 Stern(e) 5 Votes
1

1840858

Hallo,

wir waren gestern auch mal wieder im 2.BA WI-Dotzheim und haben uns umgesehen. Für die Interessierten haben wir da folgenden Baufortschritt beobachtet:

26.05.12 - Untergrundvorbereitungen

02.06.12 - kein Fortschritt ersichtlich, einige Baumaterialanlieferung und schweres Gerät vorhanden.

18.06.12 - Arbeiten am Fundament (Haus 3&4)

23.06.12 - Bodenplatte gegossen (Haus 3&4)

30.06.12 - Weitere Fundamentarbeiten fertig und Vorbereitung für Bodenplatte (Haus 1&2). Untergeschoß Gemauert (Haus 3&4)

08.07.12 - Terassenabtrennungen gemauert. Technikzentrale und Keller gemauert (ohne Bild). Zwei weitere Untergeschosse fertiggestellt und Vorbereitungen für Decke UG (Haus 1&2)

Gruß
 
1

1840858

Hallo zusammen,
wir haben auch ein RMH vom BA4 in WI-Dotzheim reserviert. In der Baubeschreibung beim Punkt 6 ist Info über die Baugrubensicherung zu finden. Wir sehen hier eine Risiko von WW, weil die Firma uns das Haus und den Grundstück als ein Ganzes zu verkaufen hat. Wie habt ihr dieses Problem mit WW verhandelt?
Grundstück wird nicht von der WW verkauft. Man schließt quasi zwei Verträge ab, einen für das Grundstück (mit der GHW) und ein Angebot über einen Bauvertrag (mit der WW). Bei der Baugrubensicherung geht es im wesentlichen darum, beim Bau eines Kellers das Risiko von Mehrkosten (für Weiße Wanne, Verdichtung des umliegenden Erdreichs) auf den Käufer umzulegen. Ggf. kann das einen auch bei der unterirdischen Technikzentrale treffen. Da habe ich aber noch keine Informationen zu.

Wie findet ihr die Preise der Sonderausstattung? Is es auch möglich mit WW diese zu verhandeln?
Momentan gibt es tatsächlich viele Interessierte für Neubauobjekte aller Art. Ein Bekannter baut mit einem anderen Bauträger und dort wird die "Friß-oder-Stirb" Mentalität gegenüber dem Käufer aufgefahren. D.h. die gehen auf keinerlei Verhandlungen ein. Bei den Preisen konnte ich nur sichern, dass die Preisliste aus 2011 noch gegolten hat. Das lag aber auch schlicht und ergreifend daran, dass WW vergessen hatte uns über die Preissteigerungen in 2012 zu informieren.

P.S. waren wir gestern Abend noch mal dort. Der BA2 hat schon begonnen. Laut Nachbar ist der Stoff für den Wand ( Kalksandstein) sehr gut, ist aber nur bisschen dünn.
Da haben wir uns wohl knapp verpasst. Mit besagten Nachbarn haben wir auch ein Viertelstündchen geredet. War sehr interessant. Kann aber auch bestätigen was die Vorredner hier berichtet haben. Steht man im Rohbau kommt einem alles winzig vor. Meine Frau war schon den Tränen nahe... Hoffe das sich im fertigen Zustand das besser anfühlt.

Gruß
 
C

C Stahl

Hallo liebe Bauherren/ innen,

hat jemand Erfahrungen in Sachen C - Stahl Rohre für Heizung bei Projekten von Werner Wohnbau ?
 
H

HansSpanier

Hallo zusammen

ich würde gerne wissen, ob Eurer Erfahrung nach WW offen für Änderungen am Bauträgerkaufvertrag war/ist. Ich finde dort einige fragwürdige Passagen, die ich gerne genauer definiert haben würde.

Wäre nett, wenn ihr Eure Erfahrungen hier teilen würdet.

Viele Grüße
Hans
 
D

DaMa2016

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ähnliche Themen
30.08.2020Werner Wohnbau in Erzhausen: Wer baut mit?Beiträge: 53
08.06.2020Werner Wohnbau Erfahrungen - Projekt Wehrstraße, UnterensingenBeiträge: 67
01.11.2020Werner Wohnbau - Projekt in LandauBeiträge: 23
08.12.2020Werner Wohnbau Heppenheim Nordstadt IIBeiträge: 11
26.01.2019Werner Wohnbau, Steinheim Erfahrungen - Wer baut auch mit denen?Beiträge: 10
22.08.2013Grundstück für Haus kaufen bitte um Rat !Beiträge: 48
27.02.2021Werner Wohnbau - Projekt HamburgBeiträge: 11
22.12.2019Kran vom Nachbarn auf meinem GrundstückBeiträge: 67
27.12.2020Viebrockhaus Preise, Erfahrungen, Feedback & TippsBeiträge: 56
25.02.2021ID Massivhaus Erfahrungen - Preise?Beiträge: 27

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben