Statistik des Forums

Themen
30.065
Beiträge
347.105
Mitglieder
45.560
Neuestes Mitglied
evans004

Werkseitige Versiegelung Glas Duschkabine

3,80 Stern(e) 6 Votes
Hallo zusammen,

wir sind gerade auf der Suche nach einer Duschkabine nach Maß. Jetzt habe ich hier die Qual der Wahl zwischen unzähligen Glasvarianten. Zusätzlich dazu kann man noch eine Versiegelung wählen. Eine etwas günstigere mit 3 jahren Garantie und eine etwas teurere mit 5 Jahren Garantie. Generell macht das einen Aufpreis von guten 30-40%, weshalb ich mir die Frage stelle wie sinnvoll das ist.

Unser Wasser wird jedenfalls enthärtet und wir ziehen die Dusche auch jetzt schon nach jedem Duschgang ab. Zudem gibt es ja auch die Möglichkeit die Dusche selbst zu imprägnieren, das hält aber sicher nicht sehr lange. Und ehrlich gesagt macht man das auch nur einmal und dann irgendwann ist es einem egal ...

Daher die Frage, hat jemand Erfahrung mit "professionellen" Versiegelungen? Sind diese das Geld wert?

Danke und Grüße
Christian
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Danke für deine Auskunft. Bei dem gebotenen Aufpreis müssten hier ehrlich gesagt Aussagen der Begeisterung als Antwort auftauchen um mich zu überzeugen. Dann wird es also eine Dusche ohne Versiegelung. Danke.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Interessiert mich auch. Habe gerade ein Angebot vorliegen. Die günstige aufgedampfte Versiegelung kostet 60€ Aufpreis, die teure 400€. 60 kontnean sich schon überlegen, ist halt die Frage wie viel die bringt. 400 find ich dann schon happig.
 
Meine Erfahrung sagt mir auch, das die keinerlei Langzeiteffekt haben und eher Typ Geldmache sind, ähnlich diesen sinnlosen Beschichtungen in der Autowäsche, die nach dem nächsten Regen alle runter sind.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben