Wer zu viel Geld hat und ist dumm, kauft ein altes Haus und baut

Dieses Thema im Forum "Planung / Ideenfindung / Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Thierse, 11. 06. 2018.

Wer zu viel Geld hat und ist dumm, kauft ein altes Haus und baut 4.3 5 3votes
4.3/5, 3 Bewertungen

  1. Thierse

    Thierse

    3. 06. 2018
    17
    0
    Frage / Anliegen:

    Wer zu viel Geld hat und ist dumm, kauft ein altes Haus und baut es um?

    Was ist aus eurer eigenen Erfahrung dran an dieser alten Volksweisheit?

    "Wer zu viel Geld hat und ist dumm, kauft ein altes Haus und baut es um..."
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...
  2. Die Seite wird geladen...


  3. HilfeHilfe

    HilfeHilfe

    28. 06. 2013
    4.185
    552
    warum ?

    gibt so und so welche. Innerhalb Bekanntenkreis wurde ein 60er Haus gekooft und nix tut sich. Meine Nackenhaare gehen immer hoch wenn ich drin bin, die sind zufrieden ............
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  4. Farilo

    Farilo

    9. 06. 2017
    233
    60
    Nackenhaare gehen bei mir immer hoch, wenn ich lese dass sich Menschen freiwillig und gern für 20+ Jahre um ein drittel Ihres Einkommens verschulden und bis in die Rente hin arbeiten müssen.
    Oder wenn man für ein Carport 15k+ ausgibt.
    Oder wenn man ein Haus 6meter von einer Landesstrasse baut und sich nach dem Einzug über den Lärm wundert.

    Ein altes Haus kaufen und dieses Umbauen? Nö. Prinzipiell gehen mir da nicht die Nackenhaare hoch.
    Wenn man für das Alte Haus aber 300k bezahlt hat und dann nochmal 300k reinstecken muss, dann wird's gruselig. Aber wenn man das alte Haus inkl. Grundstück für 100k erwirbt, dieses für z.b. 100k in Schuss bringt, ist es doch völlig in Ordnung.

    Ich lebe lieber Miet-/Kreditfrei in einem EFH welches a bisl renovierungsbedürftig ist, als in einem EFH welches TOP in Schuss ist und dafür dann 1000,-+ im Monat für 30+ Jahre zu zahlen.

    Aber da ist wohl jeder anders... Manche können sich gut selbst belügen und dinge schönreden und schönrechnen, andere nicht.

    Wenn Geld allerdings eh keine Rolle spielt, dann ist die Frage eh hinfällig.
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
    HilfeHilfe gefällt das.
  5. readytorumble

    readytorumble

    17. 10. 2014
    272
    55
    Halte ich nix von.

    Ein Neubau lässt sich besser planen und somit auch kalkulieren als ein Umbau. Aber je nachdem kann entweder ein Um- oder ein Neubau wirtschaftlicher sein. Es kommt halt immer drauf an!
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...
  6. Specki

    Specki

    15. 10. 2017
    111
    19
    Was ist denn das schon wieder für ein pauschalisierender Kackspruch bzw. "Volksweisheit" ?
    Selten sowas dämliches gelesen, sorry!

    Das lässt sich doch echt nicht so pauschal sagen?
    Wenn jemand zu doof ist im Vorfeld das Haus richtig durchzuchecken oder seine Fähigkeiten etc. richtig einzuschätzen ist das sein Problem. Das Haus kann aber nix dafür.
    Das selbe kann einem beim Neubau passieren, dass man seine Belastbarkeit was das Abzahlen oder seine Eigenleistung oder was weiß ich was falsch einschätzt.

    Man kann durchaus ein älteres Haus zu einem guten Preis erwerben und daraus für "wenig Geld" was vernünftiges machen.
    Man sollte halt einige Dinge zuvor prüfen.
    Genauso wie beim Neubau auch, da kommt es halt auf andere Dinge an.
    Und auf die Schnauze fallen kann man immer und überall.
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  7. Thierse

    Thierse

    3. 06. 2018
    17
    0
    "Man kann durchaus ein älteres Haus zu einem guten Preis erwerben und daraus für "wenig Geld" was vernünftiges machen."

    Sicherlich. Aber immer seltener z.B. in wirtschaftlich boomenden Ballungsräumen Süddeutschlands. Mag vielleicht in strukturschwachen Gegenden noch so sein. Ansonsten haben die Preise für alte abgewohnte Hütten vielerorts deutlich angezogen.
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!