Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
85
Gäste online
741
Besucher gesamt
826

Statistik des Forums

Themen
29.485
Beiträge
379.111
Mitglieder
47.151

Wer hat Erfahrungen mit Deckenhauben?

4,00 Stern(e) 8 Votes
Guten Morgen!

nachdem wir jetzt an der Decke in der neuen Küche werkeln wird nun das Thema der Abzugshaube aktuell.

Bislang sind wir davon ausgegangen, eine Deckenhaube zu installieren. Einen Muldenlüfter wollen wir nicht.

Durch die Deckensituation (Holzbalkendecke; zwischen die Balken soll ein ca. 15cm starker Aufbau mit Wärmedämmung und Gipskarton; die unteren 5cm der schönen alten Balken soll sichtbar bleiben) sind wir nun bei der Suche auf Deckenhauben gestoßen. So eine Deckenhaube wäre ideal für die Küchensituation: Die Haube "verschwindet" zwischen zwei Balken; der Abluftschacht kann problemlos an den Balken vorbei in den angrenzenden Vorratsraum und von dort nach draußen. Durch die Höhe der Haube läuft man nie Gefahr, sich den Kopf zu stoßen (Köche mit knapp über 1,8m und knapp unter 2m); optisch gefällt mir so eine Deckenhaube auch viel besser (auch im Hinblick auf die Reinigung); und es sollte kein Problem sein, den Einkochtopf neben den Herd zu stellen und den Dunst auch wegzusaugen.

Als Modell könnten wir und z.B. die Quadra 100 WS EX vorstellen, mit LED-Glas und externem Motor mit 1150cbm/h.

Hat hier irgendjemand Erfahrungen mit diesen Deckenhauben?
 
habe ein LF26RH560 von Siemens und bin recht happy. wenn die Teekanne 2 Meter weiter dampft, wird der Dampf auch mit weg gesaugt.
 
Das klingt doch schon einmal super :) In welcher Höhe (Abstand über dem Kochfeld) hängt die bei dir? Wie schaut das mit der Reinigung aus?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich empfehle dir dazu auch mal das KI-Forum ... ich habe dazu ein Album (Google Suche mit Album Deckendunstabzugshauben) mit verschiedenen Lösungen zu Decken-DAHs angelegt. Selber nutze ich seit 8 Jahren auch eine Decken-DAH, Novy Pureline, in einer Abhängung auf ca. 210 cm bei einem Kochblock an der Wand.

Wichtig ist bei einer Decken-DAH den Wrasenfangbereich ausreichend groß zu gestalten, damit eine DAH die hochsteigenden Wrasen auch seitlich durch die Randabsaugung erfasst.
 
wir haben auch eine Novy purline. Die Novy bekommst du aber mit Anschluss zum Abluftkanal nicht in 15cm installiert. Wir haben 14cm Aufbau aber denn Anschluss von oben durch die Decke.
 
Oben