Wengerter Baugebiet Am Mühlbach in Mimberg / Burgthann mit 2022-2024

4,70 Stern(e) 7 Votes
B

Bauherrin-tn

Über einen regen Austausch potentieller Bauherrinnen und Bauherren würde ich mich sehr freuen! Wir haben eine DHH reserviert und haben jetzt schon hunderte Fragen, auch wenn das Projekt noch relativ am Anfang ist.
 
L

Lea11188

Hallo in die Runde! Wir haben ein Reihenhaus in dem Baugebiet reserviert und freuen uns ebenfalls über einen Austausch. Mit den Fragen geht es uns ähnlich.
liebe Grüße
 
B

Bauherrin-tn

Hallo in die Runde! Wir haben ein Reihenhaus in dem Baugebiet reserviert und freuen uns ebenfalls über einen Austausch. Mit den Fragen geht es uns ähnlich.
liebe Grüße

Ah super! Wie empfindet ihr den Informationsaustausch mit dem Vertrieb? Habt ihr mehr Infos (Baubeschreibung, Ausstattungskatalog, oder ähnliches) bekommen?
 
M

MrAndMrs

Hallo! Wir interessieren uns auch für die Neubauten in Mimberg und hatten erst unser erstes Informationsgespräch bei der VR Immoservice. Gefühlt wurden wir mit Information überschüttet und stehen gerade auch noch etwas im "Diffusen". Welche Unterlagen habt ihr denn ausgehändigt bekommen? Wir haben lediglich das Expose (was wir schon als PDF hatten) und die Baubeschreibung (immerhin!) erhalten - den Ausstattungskatalog (von dem ich jetzt hier im Forum gelesen habe) haben wir leider nicht bekommen, obwohl der sehr interessant wäre (da uns ein paar Sachen in der Baubeschreibung nicht taugen). Was uns nicht so gut gefällt:

- Die Böden (außer Fliesen) sind nicht enthalten
- Die Zäune der Gärten sowie Carports sind nicht enthalten (soll man dann wohl zwischen den Nachbarn selbst ausmachen)
- Die zentrale Pelletheizung wird hinsichtlich der geplanten Technik als auch der zu erwartenden Vertragskonditionen nicht beschrieben
- Die Reservierung (3000 EUR) erhält man lt. VR-Mitarbeiter angeblich zurück, falls man am Ende vor dem Notartermin doch abspringt, aber das Reservierungsformular vom Wengerter spricht diesbezüglich eine andere Sprache
- Von uns angesprochene Grundrisseänderungswünsche wurden nur halbherzig überflogen und mit "kann man alles machen" beantwortet

Wie waren denn eure Erfahrungen? Liebe Grüße!
 
B

Bauherrin-tn

Hallo! Wir interessieren uns auch für die Neubauten in Mimberg und hatten erst unser erstes Informationsgespräch bei der VR Immoservice. Gefühlt wurden wir mit Information überschüttet und stehen gerade auch noch etwas im "Diffusen". Welche Unterlagen habt ihr denn ausgehändigt bekommen? Wir haben lediglich das Expose (was wir schon als PDF hatten) und die Baubeschreibung (immerhin!) erhalten - den Ausstattungskatalog (von dem ich jetzt hier im Forum gelesen habe) haben wir leider nicht bekommen, obwohl der sehr interessant wäre (da uns ein paar Sachen in der Baubeschreibung nicht taugen). Was uns nicht so gut gefällt:

- Die Böden (außer Fliesen) sind nicht enthalten
- Die Zäune der Gärten sowie Carports sind nicht enthalten (soll man dann wohl zwischen den Nachbarn selbst ausmachen)
- Die zentrale Pelletheizung wird hinsichtlich der geplanten Technik als auch der zu erwartenden Vertragskonditionen nicht beschrieben
- Die Reservierung (3000 EUR) erhält man lt. VR-Mitarbeiter angeblich zurück, falls man am Ende vor dem Notartermin doch abspringt, aber das Reservierungsformular vom Wengerter spricht diesbezüglich eine andere Sprache
- Von uns angesprochene Grundrisseänderungswünsche wurden nur halbherzig überflogen und mit "kann man alles machen" beantwortet

Wie waren denn eure Erfahrungen? Liebe Grüße!


Hallo zurück! Schön, dass wir immer mehr werden. Ich hatte nun mehrere Gespräche mit den VR Mitarbeitern, die von Wengerter sagten mir, dass sie nach dem Notartermin Ansprechpartner sind. Den Ausstattungskatalog haben wir auch nicht, man findet in den alten Threads Auszüge. Die Böden würden sie aufgrund der vielen Sonderwünsche nicht machen. Wir finden das eigentlich ok. Mir fehlen aber auch grundlegende Infos: genaue Maße des Objektes, Heiztechnik, fixer, schriftlicher Ablaufplan. Auf Nachfrage sollen wir uns gedulden. Ich musste drei Emails schreiben, um diese Aussage zu bekommen. Kann natürlich sein, dass das nur bei uns so war.
Wollt ihr ein RH oder DHH? Es ist wohl schon einiges reserviert, ist halt ne super Lage!
 
P

pokue22

Hallo, wir haben auch reserviert und sicherlich viele ähnliche Fragen. Wurde nach Reservierung zu Euch Kontakt aufgenommen? Vor einem nächsten Schritt würden wir z.B. das Musterhaus besichtigen wollen. Hat das schon einer angesprochen?
Die Erfahrungen bzgl. Aussagen und Kommunikation können wir teils bestätigen. Konkretes bzgl. Nahwärmevertrag, Anpassungen und weiterem Vorgehen ist rar.
 
B

Bauherrin-tn

Hallo, wir haben auch reserviert und sicherlich viele ähnliche Fragen. Wurde nach Reservierung zu Euch Kontakt aufgenommen? Vor einem nächsten Schritt würden wir z.B. das Musterhaus besichtigen wollen. Hat das schon einer angesprochen?
Die Erfahrungen bzgl. Aussagen und Kommunikation können wir teils bestätigen. Konkretes bzgl. Nahwärmevertrag, Anpassungen und weiterem Vorgehen ist rar.
Nein,keine proaktive Kontaktaufnahme. Im Gegenteil, ich habe mehrere Male bezüglich Infos nachgefragt. Irgendwann erhielt ich die Info, ich solle mich gedulden. Letzte Woche sollen wohl die ersten Kaufverträge der VR Immo Service vorgelegt worden. Falls das mit dem Musterhaus klappt, würde ich mich über ne kurze Info freuen. Ich halte mich jetzt noch eine Woche zurück und werde es wieder versuchen. Ich hab das Gefühl, ich soll die DHH einfach nur auf Basis des Exposes kaufen. Da das hier nicht unser erstes Vorhaben ist und wir schon Erfahrungen im Hausbau gesammelt haben, würde ich das niemals tun. Ich bin mal gespannt, wie das weiter laufen wird.
 
Zuletzt aktualisiert 10.08.2022
Im Forum Wengerter Massivhaus GmbH gibt es 12 Themen mit insgesamt 853 Beiträgen

Ähnliche Themen
21.07.2022Wengerter Bau Erfahrungen und Preise - Informationen zum Unternehmen - Seite 69Beiträge: 568
01.09.2018Doppelhaushälfte planen? Kosten DHH gegenüber EFH? Erfahrungen? Beiträge: 15
21.11.2021Wengerter Bauherren in Idstein 2019 / 2020 - Seite 3Beiträge: 26
22.03.2021Wengerter Bauherren in Assenheim 2019 / 2020 - Seite 5Beiträge: 57
30.08.2019Erfahrungen mit Fa. Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG Beiträge: 19
28.04.2017Erfahrungen mit Layer Haus AG aus Schwabmünchen Beiträge: 21
26.02.2022RKR Systembau, Höheischweiler - Erfahrungen? - Seite 2Beiträge: 32
09.07.2021DH bewohnen und vermieten: Bitte um Meinungen/Erfahrungen Beiträge: 14
15.01.2022Grundriss-Planung DHH, Erdgeschoss Einschätzung Beiträge: 20
17.04.2012Erfahrungen mit der Immobilien-Arena? - Seite 2Beiträge: 15

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben