1. Dieses Forum wird moderiert.

    Themen und Beiträge werden nach Prüfung freigeschaltet oder gelöscht. Bitte die detaillierten Information für dieses Forum lesen:

    Äusserungen von Erfahrungen mit Hausbau-Firmen

Wengerter Bau Erfahrungen - Informationen zum Unternehmen

"Erfahrungen mit Hausbau-Firmen" erstellt 20. 11. 2014.

Wengerter Bau Erfahrungen - Informationen zum Unternehmen 4.7 5 7votes
4.7/5, 7 Bewertungen

  1. JaAberNein

    JaAberNein

    8. 03. 2019
    8
    0
    Vielen Dank für die Rückmeldung.
    Wisst ihr, ob diese Sonderwünsche preislich schon in den Baufinanzierungsantrag mit einfließen könnten? Denn m.E. wird ja erst nach dem Kauf bemustert. Dann müsste man ggf. aber mit der Bank nachverhandeln und das zu möglicherweise schlechten Konditionen.

    LG
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Janina310

    Janina310

    5. 03. 2019
    5
    4
    Wir haben am Donnerstag einen Termin mit der Bank. Danach kann ich mehr sagen. Aber soweit ich weiß sollte man vor dem Antrag schon wissen was man ca mit Sonderwünschen braucht. Ich lass mich mal überradxhen
     
    JaAberNein gefällt das.
  4. JaAberNein

    JaAberNein

    8. 03. 2019
    8
    0
    Liebe Bauherren,

    ich frage einfach nochmal, da ich dazu nur wenige Infos aus den 55 Seiten herauslesen kann:

    Wurde bei euch der angestrebte Baubeginn (Termin) eingehalten?
    Wenn nicht - um wieviel hat er sich verschoben bzw. seit wann wartet ihr darauf?

    Danke herzlichst im Voraus!

    C.

    PS: Hintergrund meiner Frage: Wir möchten nicht drei Jahre warten, bis wir einziehen können. Projektvermarktung geht gerade erst los in Limeshain...
     
  5. LottiKarotti

    LottiKarotti

    14. 03. 2019
    2
    0
    Wer hat denn dort schon gekauft und kann Erfahrungen austauschen ? Ist die Kommunikation über die Immobilien-Firma soweit okay ? Wann ist dort genau der Baubeginn und wann soll der geplante Einzug stattfinden ? Lieben Gruß und schönen Abend LottiKarotti
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. 03. 2019
  6. LottiKarotti

    LottiKarotti

    14. 03. 2019
    2
    0
    Ich möchte in Assenheim kaufen und suche Mitgesinnte.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. 03. 2019
  7. JaAberNein

    JaAberNein

    8. 03. 2019
    8
    0
    Hi Lotti,

    wir schauen uns das Baugrundstück in Assenheim am WE mal an, da es mit der Vetmarktung unseres Wunschbauortes gerade etwas schleppend vorangeht. Allerdings schreckt uns ein bisschen die Tatsache, dass es laut Google Maps quasi eingegrenzt wird von Bahngleisen, einer Schnellstraße und - ironischerweise - einem Friedhof. Es scheint auch so zu sein, dass das Grundstück früher die Mülldeponie war laut eines Zeitungsartikels vom letzten Jahr. Aber vor Ort ergibt sich ja vielleicht ein positiveres Gesamtbild ;)
    Zum genauen Baubeginn weiß ich nichts. Ich frage mich auch, ob die damit erst anfangen, wenn ein Prozentsatz X bereits verkauft wurde.

    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. 03. 2019